Gartenveranstaltung im Portrait – Neuwieder Markttage

So geht Goldener Oktober: Vom 12. bis zum 13. lockt das bunte Markttreiben nach Neuwied. Bei den Markttagen in der idyllischen Innenstadt geht es herbstlich und genussvoll zu. In dieser Gartenveranstaltung im Portrait stellen wir Ihnen die Stadt und das Event vor, viel Freude beim Lesen!

Herbstliche Gartenveranstaltung vor zauberhafter Kulisse

Gartenveranstaltung mit reicher Ernte

Gartenveranstaltung mit reicher Ernte

Wunderschönes Neuwied! Die malerische Stadt liegt am rechten Rheinufer und am Fuße des Westerwalds und blickt auf eine lange Geschichte zurück. Hier lebten schon die alten Römer, bis das Gebiet ab dem 5. Jahrhundert in den fränkischen Machtbereich überging. Die Stadt selbst wurde jedoch erst im Barockzeitalter gegründet. Im 19. Jahrhundert dann war Neuwied über seine Grenzen hinaus als Industriestandort hoch angesehen. Auch heute hat die rheinland-pfälzische Stadt einiges zu bieten, vor allem kulturell Interessierte kommen bei einem Besuch auf ihre Kosten. Neben dem Schlosstheater, der Abtei Rommersdorf und dem Schloss Engers gibt es viele Standorte für Konzerte und Aufführungen. Gerade die Kreuzgang Konzerte in der Abtei Rommersdorf sind ein absolutes Highlight. Doch Neuwied ist nicht nur Event-, sondern auch Markt-Stadt. Los geht es im Mai mit dem alljährlichen Markterlebnis “Kulturraum Garten”, gefolgt vom “Französischen Markt” im Sommer. Jetzt im Herbst warten die bunten Markttage auf Sie.

Gartenveranstaltung im Portrait: Neuwieder Markttage

In Neuwied ist Erntezeit. Beim Bauern- und Gourmetmarkt biegen sich die Verkaufstische unter der üppigen kulinarischen Ausbeute des Herbstes. Pralle Kürbisse, köstliche Getränke und feine Schokoladen sind nur ein Teil des delikaten Angebots. Gute Nachrichten für Modefans: Dank verkaufsoffenem Sonntag (13 bis 18 Uhr) können Sie in aller Ruhe bummeln und die neuen Modetrends für die goldene Jahreszeit entdecken. Ein weiterer Höhepunkt der Markttage ist sicherlich das nachgebaute historische Heerlager der Neuwieder Ehrengarde, mit dem an die Anfänge der Markttradition erinnert wird. Da kommen auch kleine Besucher ins Staunen. So werden die Markttage zu einem besonders Freizeiterlebnis für die ganze Familie, das Sie bestimmt nicht ohne reiche Beute verlassen werden! Achja, den Weihnachtsmarkt “Knuspermarkt”, im November und Dezember sollten Sie sich ebenso wenig entgehen lassen…

Schnell noch eine Gartenveranstaltung für den Herbst finden

Gartenveranstaltung im Herbst gesucht?

Gartenveranstaltung im Herbst gesucht?

Im Kalendereintrag der Neuwieder Markttage finden Sie alle Details auf einen Blick. Falls Sie noch mehr herbstliche Gartenmessen suchen, dann werden Sie im Jahreskalender fündig. Jede Menge kreative und saisonale Deko-Ideen gibt’s im Ratgeber.

Gartenmessen.de wünscht einen schönen Oktober!

 


 
 
×

Informationen zum Datenschutz

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen die Nutzung zu erleichtern. Durch die Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.

Weitere Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen und dem Einsatz von Cookies ⮞