DIY: Bunte Blumendeko “Frühling im Glas”

Frühling im Glas, nein damit meinen wir keine süße Bowle sondern eine süße Blumendeko! Unser Lieblingsflorist Tobias Kopp zeigt in diesem Video, wie man die ganz fix hinbekommt.

Frühlingsfrische Blumendeko

Was man braucht: 2 Gläser mit etwas Wasser gefüllt, Traubenhyazinthen, Moos, Palmbeeren, Heidelbeerkraut, verschiedene Frühlingsblüher (Z.B. Ranunkel, Hyazinthe, Tulpe, Fresie) und Eukalyptus. Los geht´s! Für das erste Glas wird Heidelbeerkraut zurechtgeschnitten. Auch Eukalyptus, eine Tulpe und Hyazinthe, Ranunkel und Fresie kommen in dieses Glas. Alles wird nun in verschiedenen Höhen arrangiert, dazu ggfs. nochmal die Blumen zurechtschneiden. Sieht toll aus und duftet nach Frühling. Zum frisch Bewässern einfach kurz den Strauß aus dem Glas nehmen und das alte Wasser gegen neues ersetzen.

Nun zu Glas Nummer 2. Hier kommen die Traubenhyazinthen ins Spiel. Einfach samt Wurzelballen in das Glas stellen und die Erde rundherum mit Moos und Palmbeeren abdecken. Eukalyptus-Rinde sorgt dafür, dass die Kreation stabil bleibt. Beim  Bewässern einfach das Wasser ins Gefäß geben, kurz einwirken und dann abtropfen lassen – so kommt keine Staunässe auf.

Gartenmessen.de wünscht viel Spaß mit dieser süßen Blumendeko! Wir haben noch mehr Frühlingsideen: Eine hübsche Naturdeko für Ostern, ein Windlicht im Frühlings-Style und eine wunderbar arrangierte Orchidee.

Noch mehr kreativen Input gibt es natürlich in unserem Ratgeber.

 

 


 
 
×

Informationen zum Datenschutz

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen die Nutzung zu erleichtern. Durch die Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.

Weitere Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen und dem Einsatz von Cookies ⮞