Grevenbroicher Gartentage

- | Grevenbroich, Nordrhein-Westfalen
Grevenbroicher Gartentage

Vom 29. April bis zum 29. August 2020 feiert Grevenbroich mit zahlreichen Veranstaltungen das 25-jährige Jubiläum der Landesgartenschau 1995. In diesem Rahmen findet rund um das Alte Schloss, den Ian-Hamilton-Finlay-Park und das Haus Hartmann am 06. und 07. Juni 2020 zum ersten Mal der Garten- und Pflanzenmarkt „Grevenbroicher Gartentage“ statt. An beiden Tagen werden etwa 40 Aussteller – darunter Baumschulen, Züchter von besonderen Pflanzen und Landschaftsgärtner – ihre Angebote präsentieren.

Die Veranstaltung steht unter dem Motto „Die Erde heilen“, welches auch das Leitmotiv der Landesgartenschau 1995 war. Dieses Thema hat in der heutigen Zeit nichts an Aktualität verloren. Es ist wichtiger denn je, den neuen Herausforderungen durch den ökologischen und klimatechnischen Wandel mit speziellen Angeboten und neuen Lösungen zu begegnen. Ökologisch wertvolle Vorgärten, alte Obst- und Gemüsesorten, begrünte Dächer, neue Bewässerungsformen und bienenfreundliche Gärten werden daher ein Teil der Ausstellung sein.
Neben einem großen Angebot an Pflanzen für besondere Einsatzgebiete findet sich ein breit gefächertes Beratungsangebot, sowohl durch die spezialisierten Anbieter als auch bei diversen Vorträgen.

Gartenmessen.de wünscht allen Besuchern der Gartentage viel Freude!


Grevenbroicher Gartentage

Schloßstraße
41515 Grevenbroich

Öffnungszeiten
Samstag: 10:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag: 11:00 bis 17:00 Uhr

Eintrittspreise:
Regulär: 5,-€ (Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre frei)

Weitere Informationen: hier





Auf Facebook folgen
Auf Twitter folgen
Auf Google+ folgen
Via Google+ empfehlen
 
 
×

Informationen zum Datenschutz

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen die Nutzung zu erleichtern. Durch die Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.

Weitere Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen und dem Einsatz von Cookies ⮞