Zucker-Wag & Häusel Festival

- | Waghäusel, Baden-Württemberg
Zucker-Wag & Häusel Festival

Da kommt was auf Sie zu! Das Zucker Wag & Häusel Festival im Eremitagegarten der Stadt Waghäusel ist das angesagteste Kulturfestival der Region. Mitreißende live Acts sowie eine Ausstellung „Garten Kunst & Handwerk“ werden geboten, während Food Trucks die Menge mit kulinarischer Vielfalt verwöhnen. Hinter dem engagierten Projekt stehen der Unternehmer Jürgen Vogel und sein Geschäftspartner Stefan Buck. Sie haben sich für ihre Stadt Waghäusel im Norden Baden-Württembergs ein langfristig ausgerichtetes Event gewünscht, das die Menschen vor Ort und in der Umgebung nachträglich prägt.

Was das Festival so besonders macht, ist die außergewöhnliche Kombination aus kulturellen Live-Acts und dem weitläufigen Angebot von Garten, Kunst und Handwerk. Letzteres wird in Form einer Kleinmesse vorgeführt, an der sich bis zu 100 Aussteller beteiligen. Live zu erleben gibt es Musik und Comedy im 4000 Besucher fassenden Palastzelt. Unter anderem mit dabei sein werden „La Brass Banda“, „Erste Allgemeine Verunsicherung“ und „Matthias Reim“. Auf der Piazza des Eremitagegartens gibt es zudem eine zusätzliche Open-Air-Bühne mit ausgewähltem Tagesprogramm sowie diverse Food Trucks, die Leckereien aus aller Herren Länder anbieten.

Sie werden sehen, wie schnell man sich auf dem Festivalgelände verliert. Bei so vielen Sehenswürdigkeiten lohnt es sich daher, mehrmals zu kommen. Sichern Sie sich also jetzt Tickets für das Zucker Wag & Häusel Festival! Übrigens: Hunde an der Leine sind erlaubt.

Gartenmessen.de wünscht allen Besuchern eine tolle Zeit!

Bitte beachten Sie die Preise:

Für „Garten Kunst & Handwerk“ : Tagesticket für 7 €; Dauerticket für 15 €; Feierabendticket (ab 18 Uhr) für 4 €;  Kinder bis 6 Jahre haben freien Eintritt; Kinder bis 16 Jahre zahlen 4 €.

Mittwoch: Eintritt frei,  Einlass: 17 Uhr (Eröffnung durch den Schirmherrn auf der Außenbühne 18 Uhr).


Zucker-Wag & Häusel Festival

Friedrich-Hecker-Allee 3
68753 Waghäusel

Öffnungszeiten
Täglich: Festival:

Eintrittspreise:
Regulär: 7 €

Weitere Informationen: hier





Auf Facebook folgen
Auf Twitter folgen
Auf Google+ folgen
Via Google+ empfehlen
 
 
×

Informationen zum Datenschutz

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen die Nutzung zu erleichtern. Durch die Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.

Weitere Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen und dem Einsatz von Cookies ⮞