WOGA Pavillon – er krönt jeden Garten mit dem gewissen Etwas…

Ein romantischer WOGA Pavillon für die eigene grüne Oase. Wie schön das wäre. Wertet doch solch ein Häuschen im Grünen die Lebensqualität enorm auf. Das Leben im Freien, sonst in unseren Breitengraden auf einige wenige, kostbare Monate beschränkt, kann damit problemlos verlängert werden. So nimmt der Sommer fast gar kein Ende mehr. Und auch architektonisch sind sie eine große Bereicherung. Stimmung und Flair verbreiten die hübschen Zweithäuser und machen den Garten zu einem echten und ganz besonderen Schmuckstück. Die Firma WOGA stellt solche zauberhafte Pavillons her, die den Garten zu einem zweiten Wohnzimmer werden lassen.

Ein WOGA Pavillon als Rückzugsort

Den Sommer ganz einfach verlängern und auch im Frühling und Herbst im Garten sitzen. Ein Pavillon macht`s möglich.

Den Sommer ganz einfach verlängern und auch im Frühling und Herbst im Garten sitzen. Ein WOGA Pavillon macht`s möglich.

Geschützt vor Wind und Kälte hinter Glas, kann der Frühling im Pavillon schon viel früher beginnen. Selbst bei kühleren Temperaturen im Garten sitzen, mit lieben Freunden Karten spielen oder zu gemütlichen Tee- und Kaffeestunden einladen –  das kleine nostalgische Häuschen ermöglicht es. Praktisch außerdem: Im Gegensatz zu Balkon-, Terrassen- oder Gartenmöbeln können Tisch und Stühle getrost über Nacht im Schutz des Pavillons stehen bleiben. Die manchmal lästige Möbelpflege wird dadurch auf ein Minimum reduziert, und wertvolle Rattanmöbel müssen nicht der Witterung ausgesetzt werden.

Ein echter Allrounder – der WOGA Pavillon!

Viele weitere Nutzungsmöglichkeiten machen so einen WOGA Pavillon zu einem echten Allround-Talent. Am Schwimmteich fungiert er als „Badehäuschen“ und praktische Umzugskabine. Mit einem Roman von Rosamunde Pilcher kann man es sich darin so richtig gemütlich machen. Der Pavillon liefert dabei die passende Idylle zu den berühmten Geschichten aus Cornwall. Im heißen Sommer schützt der luftig-lichte Pavillon vor zu starken Sonnenstrahlen. Ein erfrischendes Plätzchen für ein geruhsames Mittagsschläfchen oder eine Pause am Nachmittag. Hier findet auch ein Hobbyraum, wie zum Beispiel ein Malatelier, genügend Platz. Und auch mediterrane Pflanzen, die einen Ort zum Überwintern brauchen und viel zu groß für die Wohnung sind, können in einem hübschen WOGA Pavillon unterkommen. Ist der Pavillon ein wenig größer, kann er sogar zu einem kleinen Feriendomizil hergerichtet werden. Klingt das nicht traumhaft?

Noch mehr zum Thema Gartenpavillons finden Sie auf der Webseite unsere Kooperationspartners WOGA. In unserem Gartenmagazin finden Sie weitere spannende Beiträge zu Gartengestaltung und Co. Auch interessante Pflanzenportraits und praktische DIY-Videos warten hier auf Sie. Im Jahreskalender sind alle Gartentermine in 2017 verzeichnet.

Gartenmessen.de wünscht viel Freude beim Lesen und Informieren!

Bitte beachten Sie: Die Bildrechte liegen bei der Firma WOGA – bei Interesse an einem WOGA Pavillon kontaktieren Sie uns jederzeit gerne.

 


Diesen Beitrag auf Facebook
Gartenmessen.de auf Facebook