Winterträume: Zuhause oder im Schloss?

Auch wenn man draußen noch die letzten Sonnenstrahlen genießen und sich an der späten Blütenpracht der Natur erfreuen kann, dürften die Gedanken jedes Gartenfreundes schon hin und wieder in Richtung Winterträume wandern. Nach dem Herbst ist nun mal vor dem Winter und auch jetzt können romantische Gartenoasen neu geschaffen werden. Welche Gräser sehen im Raureif besonders schön aus? Und da gab es doch im letzten Winter die perfekte Idee für die Umgestaltung der Lieblingsecke? Nun ist die richtige Zeit gekommen, um die Umsetzung der Winterträume für den eigenen Garten oder Balkon in die Hand zu nehmen.

Im Herbst die Winterträume für`s Zuhause vorbereiten

Winterträume Willebadessen

Winterträume Willebadessen

Alle Sträucher, Bäume, Beete und Kübel brauchen im Herbst nochmal die volle Aufmerksamkeit zur Vorbereitung für die Winterruhe. Jetzt lassen sich neue Stauden teilen und pflanzen. Achtung: Besser nicht alles Verblühte abschneiden, sondern Stengel als Überwinterung für Kleinstgetier stehen lassen. Neue Büsche und Bäume erzeugen natürliche Stufen in der Bepflanzung an denen das Auge gerne hängen bleibt. In der kalten Jahreszeit empfiehlt es sich, noch einmal besondere Hingucker im Garten zu inszenieren. Zusammen mit dekorierten Tischchen, Stühlen und Körben sowie Kerzen und Lichtern trägt die Natur auch ohne große Blütenpracht zu einer gemütlichen Stimmung bei – perfekt für die ganz persönlichen Winterträume zuhause. Doch das Wort Winterträume steht auch für zahlreiche weihnachtliche Veranstaltungen, die man auf keinen Fall verpassen sollte.

Aufregende Winterträume auf Höfen und in Schlössern finden

Neue Trends für die Dekorationen des eigenen Gartens im Winter und zur Adventszeit lassen sich auf den vielen kommenden weihnachtlichen Veranstaltungen in ganz Deutschland finden. Schlendern und Stöbern durch eine Fülle an neuen Ideen für Garten, Wohnen und Lifestyle, ob drinnen oder draußen – die Winterträume machen`s möglich. Herrliche Schlösser, romantische Burgen und edle Gutshäuser laden nun wieder zu stimmungsvollen Märkten und Festen ein. Dort sind zahlreiche Fachleute vertreten. Man erfährt, welche Farbtöne gerade in sind, welche robusten neuen Züchtungen es gibt, wie man den eigenen kleinen Garten mit Accessoires verschönern kann und noch vieles mehr. Veranstaltungstipps gefällig? Da wären z.B. die Winterträume auf Burg Hülshoff in Nordrhein-Westfalen oder Schloss Faber-Castell in Bayern. Wunderbar weihnachtlich geht es auch auf der Messe Winterträume Schloss & Kloster Willebadessen zu.

Winterträume bei BoGart

Winterträume bei BoGart

Winterträume ganz und gar genießen

Der ganz besondere Reiz der kalten Jahreszeit liegt auch in ihren Kontrasten: Draußen die dunkle, verschneite Natur und drinnen wohlige Kamin-Wärme samt Kerzenschein. Zweige und Christrosen verschönern jede winterliche Tafel und sorgen für Winterträume pur. Wer jetzt immer noch Ideen und Inspirationen braucht, der besucht einfach die Winterträume der Experten. Und allen, die den Frühling bevorzugen, sei gesagt: Auch der längste Winter geht irgendwann vorbei.

Noch mehr weihnachtliche Veranstaltungen sind im Jahreskalender notiert. In den News berichten wir stets über die aktuellen saisonalen Trends in Sachen Garten und Lifestyle.

Gartenmessen.de wünscht schöne Winterträume!

 


Diesen Beitrag auf Facebook
Gartenmessen.de auf Facebook