Weihnachtsveranstaltung? Wochenendtipps! 14. – 16.11.2014

Auch das zweite Wochenende im November birgt einige Besonderheiten. Träumen wir bei Glühwein und Weihnachtsgebäck von den baldigen Festtagen und schlendern zwischen den liebevoll geschmückten Ständen der ein oder anderen Weihnachtsveranstaltung entlang. So langsam kommt sie, die Vorfreude auf Weihnachten.

 

Winterträume LebensART Willebadessen

Titelleiste EVG-XMAS-0051

Winterträume LebensART Willebadessen

Zwischen märchenhafter Dekoration, verlockenden Düften und flauschig Kuscheligem für das eigene Zuhause wird einem ganz warm ums Herz. Auf der Winterträume LebensART Willebadessen nehmen die Besucher Abstand vom Alltag und verfallen ihren Winterträumen.
Die Aussteller lassen sich nicht lumpen, von Wohnaccessoires über Möbel und Porzellan bis zu Mode, Geschmeide und Gemälden ist alles dabei. Das breite Angebot garantiert, dass jeder Besucher fündig wird. Wer nicht nur kaufen, sondern auch lernen will, kann erfahrenen Künstlern bei ihrer Arbeit zuschauen.
Nach dem erfolgreichen Bummel über diese Weihnachtsveranstaltung können sich die Besucher den kulinarischen Köstlichkeiten widmen und neue Kräfte für den kommenden Alltag sammeln.

 

 

 

SPK14_Bild2_Klangraum

Spekulatius – Advent der Sinnlichkeit

 Spekulatius – Advent der Sinnlichkeit

Für Kunstinteressierte gibt es an diesem Wochenende etwas ganz Spezielles. Hierbei handelt es sich nicht um eine Verkaufstveranstaltung, sondern um eine Ausstellung. Mit der Adventsgala Spekulatius erreicht der „Reigen der begehbaren Bilder“ seinen ultimativen Höhepunkt. Die Inszenierung umfasst ganze sieben Bilder, in die man selbst mit allen Sinnen eintauchen kann.
Der Floristmeister Bernhard Weimar entführt in eine florale Welt besinnlicher Klangträume. Über das Jahr erdachte Geschichten werden in raumfüllenden Installationen als begehbare Bilder umgesetzt und erschaffen ein außergewöhnliches Zusammenspiel von Ton und Licht, Schönheit und Vergänglichkeit und Form und Farbe. Als Gestaltungselement benutzt der Künstler eine eigene Symbolsprache. Durch ausgefallene Wegführung eröffnen sich dem Besucher mystische Welten und sie werden automatisch Teil der Handlung.

Wer ein kleines Andenken mit nach Hause nehmen möchte, sollte einen Blick in den Blumenladen des Künstlers werfen. Dieser befindet sich ebenfalls auf dem Gelände und hält einige Kostbarkeiten für die Besucher bereit.

 

 

 Winterträume Schloss Faber Castell

SONY DSC

Winterträume Schloss Faber Castell

Das märchenhafte Faber-Castell’sche Schloss öffnet zum sechsten Mal seine Pforten für die Weihnachtsveranstaltung Winterträume. Funkelnde Lichter, verlockende Gerüche, wunderschöne Geschenke und handgefertigte Produkte sind Balsam für die Seele. Es gibt niemanden, der hier nicht fündig wird, denn sowohl der Bereich Mode und Lifestyle, als auch der Bereich Wohnen bietet ein breites Angebot. Zusätzlich können sich Interessierte Tipps und Tricks für einen festlich gedeckten Tisch holen. Das besondere Etwas bildet der Serviettenworkshop, bei dem Besucher ihre eigenen, ganz individuellen Servietten gestalten können.
Die Veranstaltung steht unter dem Motto „United Kingdom“. Passend dazu gibt es eine große Auswahl erlesener Waren und einen spannenden Cocktailworkshop im James-Bond-Style, wo es nicht nur Martini gibt! Das Thema „United Kingdom“ findet sich selbstverständlich auch im kulinarischen Bereich vertreten. Daneben dürfen sich Besucher aber auch auf andere Köstlichkeiten freuen.
Das Rahmenprogramm kann sich ebenfalls sehen lassen: Die musikalischen Ensembles, tolle Kinderanimationen und floristische Vorführungen runden diese vorweihnachtliche Veranstaltung ab.


Diesen Beitrag auf Facebook
Gartenmessen.de auf Facebook