Weihnachtsveranstaltung im Portrait – Weihnachten „The finest“ auf Schloss Gödens

Weihnachten beginnt auf Schloss Gödens. Die Weihnachtsmesse „The finest“ präsentiert vom 27. bis 30. November, also am ersten Advent, das Beste aus Mode, Lebensart und Inneneinrichtung. Die Kulisse und die erlesenen Aussteller machen diesen Ausflug zu einem Erlebnis besonderer Art.

 

Weihnachtsmesse „The finest“ auf Schloss Gödens, im denkmalgeschützten Wasserschloss

Das denkmalgeschützte, barocke Wasserschloss Gödens, in der Gemeinde Sande im schönen Niedersachsen, liegt nur fünf Kilometer Luftlinie vom Jadebusen entfernt und war viele Jahre der Stammsitz der Herrschaften von Gödens.

1671 wurde das Schloss nach einem schweren Brand neu, im Stil der holländischen Renaissance, errichtet. 70 Jahre später kam das Anwesen durch Heirat in den Besitz der Freiherren von Wedel. Die malerische Ausschmückung des Prunksaals ist nur ein Grund dafür, dass das Anwesen als das schönste Schloss Ostfrieslands gilt.

Schloss Gödens ist bis heute bewohnt und Zentrum eines land- und forstwirtschaftlichen Betriebs. Seit 2010 wird das Schloss von der Stiftung Kulturerbe Schloss Gödens verwaltet. Nur für besondere Veranstaltungen, wie die Weihnachtsmesse „The finest“ wird das Grundstück für Besucher zugänglich gemacht.

 

Weihnachliche Atmosphäre im Schloss Gödens

Das Schloss ist in festlich, romantisches Licht getaucht. Auf dem ganzen Gelände duftet es nach Spekulatius und Punsch und leise ertönt die Weihnachtsmusik der Parforcehornbläser. Auf Schloss Gödens genießen die Besucher am 1. Advent die vorweihnachtliche Stimmung von „The finest“. Auf dieser Verkaufsausstellung zeigen in liebevoll geschmückten und beheizten Pagodenstädten mehr als 100 Aussteller ihre zahlreichen Geschenkideen für das bevorstehende Fest. Den Fokus sehen die Veranstalter auf den Bereichen Mode, Lebensart und Inneneinrichtung. So lässt sich bei einem gemütlichen Bummel durch die weihnachtliche Atmosphäre beim Stöbern sicher so manche Besonderheit entdecken, die das Weihnachtszimmer schmücken wird.

 

Rahmenprogramm der besonderen Art auf der Weihnachtsmesse „The finest“ – Schloss Gödens

Der Weihnachtsmarkt auf Schloss Gödens wird von einem außergewöhnlichen und breitgefächerten Rahmenprogramm begleitet.

So können sich Pferdefreunde auf die elegante Barockreiterei auf dem Ehrenhof freuen: Talentierte Reiter zeigen hier faszinierende Lektionen der höfischen Reiterei dieser besonderen Epoche.

Auch Kulturliebhaber kommen bei spannenden Lesungen und klassischen Kurzkonzerten von Künstlern des Musikalischen Sommers in Ostfriesland ebenfalls auf Ihre Kosten.
Neben diesen Attraktionen hält „The finest“ noch eine besonders ausgefallene Idee bereit. So werden Experten eines englischen Auktionshauses am 28. November die persönlichen Kostbarkeiten der Besucher schätzen.

Last, but not least: Auch die Kleinen unter den Gästen dürfen sich auf spannende Tage bei „The finest“ auf Schloss Gödens freuen. In einer Weihnachtsbäckerei können Kinder Honigkuchenmänner und Lebkuchenhäuser basteln und mit dem Weihnachtsmann und seinen zauberhaften Engeln Lieder singen. So lässt sich die Weihnachtszeit einläuten!

 

Weitergehende Informationen zur Weihnachtsmesse finden Sie unter „The finest“ auf Schloss Gödens oder auf der Internetseite des Veranstalters Schloss Gödens Entertainment GmbH.

 

Presse_WM_Schloss_Goedens_6

Weihnachten „The finest“ – Schloss Gödens

Presse_WM_Schloss_Goedens_4

Weihnachten „The finest“ – Schloss Gödens

Presse_WM_Schloss_Goedens_3

Weihnachten „The finest“ – Schloss Gödens

Presse_WM_Schloss_Goedens_1

Weihnachten „The finest“ – Schloss Gödens

Presse_WM_Schloss_Goedens_2

Weihnachten „The finest“ – Schloss Gödens

 

 

 

 

 


Diesen Beitrag auf Facebook
Gartenmessen.de auf Facebook