Sommerblüher ganz bequem online bestellen!

Ab Mitte März werden wieder die Sommerblüher gepflanzt! Falls noch nicht geschehen, sollten sich Gartenbesitzer also jetzt mit den entsprechenden Blumenzwiebeln eindecken… Welche Sorten es so gibt und was bei der Pflege der Sommerblüher beachtet werden sollte, das erfahren Sie in diesem Bericht.

Sommerblüher für die schönste Zeit des Jahres

Zu den Blumen, die uns den Sommer versüßen gehören einige bekannte Klassiker wie Begonien, Dahlien oder Gladiolen. Aber auch exotische Exemplare mit klingenden Namen (japanische Wunderblume oder afrikanische Schmucklilie zum Beispiel) haben im Sommer ihre Blütezeit. Beim Onlinehändler Rotter Blumenzwiebeln können Sie aus einer besonders großen Vielfalt an Blumen- und Pflanzensamen wählen.

Wie der Name es vermuten lässt, wachsen die Sommerblüher erst nach den frostigen Monaten gut. Wichtig ist der richtige Standort: Dieser sollte sonnig sein und über einen nährstoffreichen Boden verfügen. Allgemein gilt: Blumenzwiebeln zweimal so tief pflanzen, wie sie hoch sind. Natürlich können die Blumen auch in Töpfen gepflanzt werden, dabei einfach sogenannte Kübelpflanzerde verwenden. Des Weiteren müssen die Sommerblumen stets gut gegossen und welke Blätter entfern werden. Mit diesen hilfreichen Tipps im Hinterkopf steht einer blühenden und farbenprächtigen Sommerzeit nichts mehr im Wege!

Sommerblüher, Gartentrends und mehr

Auch ein Sommerblüher: Die afrikanische Schmucklilie...

Auch ein Sommerblüher: Die afrikanische Schmucklilie…

Bei Rotter Blumenzwiebeln können Sie nicht nur Sommerblüher, sondern auch ganz bequem praktisches Gartenwerkzeug bestellen, hier geht`s zur Webseite. In unserem Gartenmagazin finden Sie immer wieder informative Artikel rund um die Themen Haus und Garten. Auch kreative DIY-Videos und sogar die ein oder andere Rezept-Idee teilen wir hier mit Ihnen. Wenn Sie auf der Suche nach der nächsten Gartenmesse in Ihrer Nähe sind, dann klicken Sie sich am besten durch unseren Jahreskalender.

Gartenmessen.de wünscht eine schöne Pflanzzeit!

 


Diesen Beitrag auf Facebook
Gartenmessen.de auf Facebook