Die Ostertage einmal anders – zur Gartenmesse Landgeflüster auf Gut Emkendorf

Eigentlich feiern wir das Osterfest immer im Rahmen der Großfamilie, mit allen Neffen und Nichten, sei es im Rheinland oder aber in einem netten, angemieteten Häuschen in der Normandie oder der Toskana. Dieses Jahr war das anders – denn über die Ostertage hatte das Gut Emkendorf zur Gartenmesse “Landgeflüster” geladen und zahlreichen Gartenliebhabern seine Pforten geöffnet. Das überzeugte auch uns – und so haben wir uns ein Wochenende lang ganz in der Nähe der Gartenmesse in einem Ferienhaus installiert, um die uns noch unbekannte Veranstaltung rund um die Themen Garten & Lifestyle näher kennenzulernen.

Gut Emkendorf – ein Ort mit Geschichte und Tradition

Gut Emkendorf liegt so ziemlich genau zwischen der Landeshauptstadt Kiel und der Kreisstadt Rendsburg, sehr idyllisch im traumhaften Naturpark Westensee.

Die Besitzer-Reihe Emkendorfs ist ausgesprochen lang. Die wohl am längsten ansässigen Besitzer war die Familie Reventlow, die das Gut von 1764-1929 besaß. Seit 1929 liegt der Besitz in den Händen der Familie Dr. Curt Heinrich, die mit sehr viel Mühe und Kraft auch über das 20. Jahrhundert hinaus dieses wunderschöne Kulturgut zu pflegen und zu erhalten versucht.

Traumhafte Rahmenbedingungen für die Gartenveranstaltung

Die Sonne zeigte sich an diesem Gartenevent – beinahe wie bestellt – pünktlich zum Eröffnungstag, was sowohl Aussteller- wie Besucherherzen erfreute. Die hübsch gestaltete Gutsanlage von Emkendorf strahlte geradezu und wirkte bei den eintreffenden Gästen wie eine Idylle, die sich pünktlich zu den Ostertagen herausgeputzt hatte.

Auf der weitläufigen Gutsanlage herumzuschlendern und die ausgesuchten Aussteller mit ihrem wunderbaren Angebot näher kennenzulernen, brachte den Besuchern von Nah und Fern offensichtlich grossen Spass. Dabei konnte man wirklich die Zeit vergessen! Es wurden Gartentipps und Lifestyle-Trends diskutiert, stilvolle Waren aus dem Kunsthandwerk gezeigt und Arrangements für den eigenen Garten ausgestellt. Interessierte Gartenliebhaber wurden fündig und zogen mit neuen Ideen für Haus und Terrasse von dannen.

Bei unserem Besuch am 2. Tag schlossen wir uns nach vielen interessanten Gesprächen mit Gartenspezialisten und -experten vor Ort einer der Herrenhausführungen an, wo man einmal hinter die Kulissen schauen durfte.

Die musikalische Untermalung rundete das Gesamtbild dieser Gartenveranstaltung in der Nähe von Kiel ab

Wechselndes Kulturprogramm mitten in Schleswig-Holstein

Die Gutsanlage ist offenbar nicht nur für ihre Gartenfeste bekannt, wie wir erfuhren, auch renommierte Veranstaltungen im Rahmen des allseits bekannten Schleswig-Holsteinischen Musikfestivals finden hier statt.

So ist das Anwesen mit seinem hübschen Gebäudeensemble des Herrenhauskomplexes das gesamte Jahr über ein beliebter Ausflugsort für zahlreiche Gäste. Auch wir werden sicherlich wiederkommen!

Die nächste Gartenveranstaltung auf dem Gut kann bereits im Kalender notiert werden:

Holsteiner Herbstmarkt Gut Emkendorf

http://www.gartenmessen.de/gartenmessen/schleswig-holstein/holsteiner-herbstmarkt/

Weitere Informationen zu Gut Emkendorf finden Sie unter:

http://www.gartenmessen.de/gartenmessen/schleswig-holstein/landgefluester-gut-emkendorf/

 

Haben Sie ebenfalls eine Gartenveranstaltung besucht? Wir freuen uns über Ihre Eindrücke und Bilder!

 


Diesen Beitrag auf Facebook
Gartenmessen.de auf Facebook