Landesgartenschau Eutin – Große Eröffnungsfeier!

Am Samstagvormittag wurde die Landesgartenschau Eutin offiziell eröffnet. Und wir von Gartenmessen.de waren exklusiv für Sie dabei! Hier kommen unsere Eindrücke:

Die feierliche Eröffnung dieser großen Gartenschau wird natürlich im Freien begangen, mit dem Eutiner See auf der einen und dem hübschen Schloss auf der anderen Seite. Der April gibt noch mal alles, zum Glück haben die Veranstalter an Regencapes für die geladenen Gäste gedacht, auf jedem Stuhl liegt ein verpacktes Exemplar bereit. Und dann geht es los: Auf der großen Bühne sprechen u.a. der Schirmherr der LGS Eutin, Schleswig Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig und Eutins Bürgermeister. Die Stimmung ist großartig: Die Organisatoren wirken gelöst und zufrieden, die Gäste voll freudiger Erwartung. Ob diese positive Stimmung auch für den plötzlichen Sonnenschein verantwortlich ist? Wie auch immer, Regenschirme werden eingeklappt und wir starten unseren ausführlichen Rundgang über das Landesgartenschau-Gelände.

Landesgartenschau Eutin, Gartenfreuden auf 38 Fußballfeldern

Landesgartenschau Eutin

Landesgartenschau Eutin

Zunächst noch etwas eingeschüchtert von der Flächengröße (etwa 38 Fußballfelder) finden wir uns überraschend schnell zurecht. Freundliche Helfer in grünen Jacken geben gerne Auskunft und auch die zahlreichen Schilder sorgen für genügend Orientierung. Wir starten ganz klassisch am Haupteingang und entdecken gleich die ersten Highlights: Futuristisch anmutende Gärten und „Kulturgärten“ zum Durchwandern sowie ein paar tierische Bewohner. Als nächstes möchten wir die Blumenhallenschauen erkunden. Aus einer der Hallen dringt eine weibliche Moderatorenstimme, hier findet gerade die Landesmeisterschaft der Floristen statt. Wir erhaschen einen kurzen Blick in das Innere: Nicht nur ein zarter Blumenduft, auch pure Konzentration liegt in der Luft. Rund um die Halle sind fantastische Blumenarrangements aufgebaut, vielleicht ein kleiner Vorgeschmack auf die neu entstehenden Kunstwerke? Auch in den anderen Hallen bewundern wir tolle Blumendekorationen und verschiedenste Pflanzen, genau das Richtige für Gartenfans!

„Da hinten wird´s schon wieder hell!“ – Landesgartenschau Eutin

Landesgartenschau Eutin

Landesgartenschau Eutin

Wir durchqueren nun den herrlichen Schlossgarten und genießen an der Seepromenade einen einmaligen Blick auf den Großen Eutiner See, der so friedlich daliegt, dass wir uns auf einmal an einem Ostsee-Urlaubsort wähnen. Vorbei an idyllischem Rosengarten und kreativem Spielparcours gelangen wir schließlich zum Seepark (Tretbootverleih und Strandkörbe inklusive) und spätestens jetzt hat es uns endgültig erwischt: Das pure Urlaubsfeeling! Auch, wenn es sich zwischendurch bewölkt, wir halten uns an den typisch schleswig-holsteinischen Leitsatz: „Da hinten wird´s schon wieder hell!“ Die Seeluft macht uns langsam hungrig, zum Glück gibt es hier viele Möglichkeiten, gemütlich einzukehren. Und so lassen wir, satt und zufrieden, einen wundervollen Tag auf der Landesgartenschau Eutin ausklingen.

Gartenmessen.de wünscht allen Besuchern der Landesgartenschau, die noch bis zum 3. Oktober läuft, eine traumhafte Zeit im schönen Eutin!

Auch die anderen beiden Landesgartenschauen in Öhringen und Bayreuth sind noch bis Oktober geöffnet. Das sollte sich kein Gartenfan entgehen lassen!

In unserem Gartenfestivals Guide (eine Beilage der Zeitschrift Mein schöner Garten) erhalten die Leser spannende Infos zur Landesgartenschau 2016. Sie haben noch keinen Guide? Dann melden Sie sich einfach bei uns (anfrage@gartenmessen.de).

Im Jahreskalender sind außerdem weitere Gartenveranstaltungen für 2016 hinterlegt.

Neue Funktion: Mit der Ticket-Anfrage bei Gartenmessen.de können Sie sich ab sofort Eintrittskarten für ausgesuchte Gartenveranstaltungen sichern. Und lange Wartezeiten an der Kasse gehören der Vergangenheit an!


Diesen Beitrag auf Facebook
Gartenmessen.de auf Facebook