Landesgartenschau Bayreuth

Landesgartenschau Bayreuth: Die bayerische Stadt ist unter Kulturfans bekannt. Die eigens für dieses Gartenevent erbaute Parkanlage namens „Wilhelminenaue“ soll auf die berühmte Markgräfin als Symbolfigur der Gartenschau verweisen. Die Wilhelminenaue verläuft entlang des Roten Mains und schlägt schließlich die Brücke zwischen historischer Innenstadt, romantischem Hofgarten und prachtvoller Eremitage. Glücklicherweise bleibt der wunderschöne Park den Bürgern auch nach dem großen Gartenevent in Bayreuth erhalten und schafft einen neuen Raum für Erholung im Grünen. Gestaltungstechnisch ließ man sich hier übrigens von Wilhelmines besonderem Stil inspirieren, einzelne Wasserbereiche und Gartenkabinette setzen stimmungsvolle Akzente.

So schön grün geht es auf der Landesgartenschau Bayreuth zu

So schön grün geht es auf der Landesgartenschau Bayreuth zu

Landesgartenschau Bayreuth für Urlaubfans

Wer die Landesgartenschau Bayreuth besucht, kann dies unter anderem mit einem Aufenthalt in den Regionen Fichtelgebirge und Fränkische Schweiz verbinden. Die Gäste mit Tages-Eintrittskarte für die Bayreuther Landesgartenschau dürfen sich beispielsweise auf kostenlose Führungen in Creußen und Forchheim sowie individuelle Übernachtungsangebote im Fichtelgebirge freuen! Eine Kombination aus spannender Landesgartenschau und ein paar erholenden Urlaubstagen in dieser wunderschönen Region lässt sich also wärmstens empfehlen.

Apropos Vergünstigungen: Mit Kauf einer Dauerkarte können neben der Landesgartenschau Bayreuth auch die Landesgartenschauen in Eutin und Öhringen besucht werden. Da bleibt nur noch die Frage: Mit welcher Landesgartenschau anfangen?

Gartenmessen.de wünscht allen Gästen der Landesgartenschau Bayreuth eine fabelhafte Zeit im schönen Bayern!

Als offizieller Kooperationspartner der drei Landesgartenschauen 2016 berichtet Gartenmessen.de natürlich auch regelmäßig über die LGS Öhringen und die LGS Eutin. Noch mehr Infos zu den Landesgartenschauen 2016 gibt es in unseren News.
Bitte beachten Sie: Die Bildrechte liegen bei der Landesgartenschau Bayreuth.

Landesgartenschau Bayreuth: Und was steht sonst noch an?

Ab dem 10. März ist der erste Gartenfestival Guide im Handel, und zwar als Beigabe zur Zeitschrift Mein Schöner Garten. Das kompakte Booklet ist der ideale Kalender für alle Gartenfreunde. Gezielt Gartenmärkte in der Nähe finden? Das geht ganz schnell mit der Bundesland-Suche auf der Startseite. Im Jahreskalender sind alle Termine notiert.

Diesen Beitrag auf Facebook
Gartenmessen.de auf Facebook