Käsealm Moosbrugger – Leben wie Gott in den Bergen

Alle reden von hochwertigen und nachhaltigen Lebensmitteln, doch die wenigsten Leute kaufen diese auch! Warum eigentlich? Schließlich gibt es dank Bio- und Nachhaltigkeits-Trend doch wirklich genug Möglichkeiten, sich mit guten und möglichst natürlichen Lebensmitteln einzudecken. Bestes Beispiel ist die Firma Käsealm Moosbrugger, die sich ganz dem gesunden Genuss verschrieben hat. In unserer schnelllebigen Welt ist es sogar besonders wichtig, dem Körper nicht nur irgendwelche, sondern die richtige Energie zukommen zu lassen. Wie sagt schon ein altes Sprichwort „Man sollte dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen“ oder anders gesagt: In gutes Essen investieren lohnt sich, denn wie kann man von seinem Körper Höchstleistungen abverlangen, ohne ihm hochwertige Energie zuzuführen?

Chemische Zusätze, Geschmacksverstärker, Emulgatoren, Farbstoffe und andere Zusätze sind heutzutage in der Lebensmittelindustrie leider nicht mehr wegzudenken. Logisch, denn nur so können billig zu verkaufende Lebensmittel hergestellt werden und der Preis ist für viele Konsumenten nun mal das ausschlaggebende Argument beim Einkauf. Die Kehrseite: Diese künstlichen Stoffe belasten den Organismus und lösen oft auch Allergien und Krankheiten aus. Man sollte so wenig wie möglich davon zu sich nehmen.

Das Motto der Käsealm Moosbrugger: Gesund leben und alt werden!

Die Käsealm Moosbrugger legt Wert auf eine artgerechte Tierhaltung

Die Käsealm Moosbrugger legt Wert auf eine artgerechte Tierhaltung

Wer die Basis für ein langes und gesundes Leben schaffen will, sollte also auf möglichst hochwertige und kaum verarbeitete Lebensmittel zurückgreifen, auch wenn diese im Vergleich ein wenig mehr kosten, denn: Je billiger die Lebensmittel, desto schlechter meist auch die Qualität bzw. die Tierhaltung (bei Fleischprodukten). Also, lassen Sie sich Ihr Essen auch mal einen Euro mehr kosten und tun Sie sich und der Umwelt etwas Gutes!

Die Käsealm Moosbrugger hat es sich zur Aufgabe gemacht, alle  Vorgaben für gesunde Lebensmittel zu erfüllen und dem interessierten Kunden hochwertige Schinken-, Käse-, Wurst- und Specksorten speziell aus dem Bregenzerwald (Vorarlberg/Österreich) anzubieten, die eben nicht mit chemischen Zusätzen vollgepflastert sind. Die Produkte werden tatsächlich noch „wie früher“ erzeugt, man nimmt sich Zeit für die Herstellung und lässt den herrlichen Käse in Ruhe reifen.

Guten Gewissens genießen? Die Käsealm Moosbrugger macht`s möglich …

Käsealm Moosbrugger: Auch köstlicher Schinken steht auf dem Programm!

Käsealm Moosbrugger: Auch köstlicher Schinken steht auf dem Programm!

Was bedeutet das konkret? Alle Produkte der Käsealm Moosbrugger kommen ohne Geschmacksverstärker und ohne Allergene nach Richtlinie 2007/68/EG aus und sind von Natur aus gluten-, laktose-, phosphatzusatz-, jodzusatz und emulgatorenfrei! Die leckeren Käse werden aus silofreier Alpenrohmilch (sogenannter „Heumilch“) und ohne Zusätze, wie Antibiotika, Farbstoffe oder Reifebeschleuniger hergestellt. Natürlich ist die Rinde unbehandelt und auch nicht mit Wachs oder Plastik überzogen! Der Tradition folgend, arbeiten die Bauern nach der 3-Stufen-Wirtschaft: Je nach Jahreszeit im Tal am heimischen Hof, dann auf dem Vorsäß in mittleren Lagen und im Sommer auf den Hochalpen. Tradition, Geschmack und Nachhaltigkeit spielen bei der Käsealm Moosbrugger eine sehr große Rolle!

Nähere Informationen zu allen Produkten finden Sie auf der Webseite unseres Kooperationspartners www.almgold.de – Hier können Sie online Spezialitäten bestellen und zu einem begeisterten Stammkunden werden.

Gartenmessen.de wünscht schon jetzt einen guten Appetit!

Bitte beachten Sie: Die Bildrechte liegen bei der Firma Käsealm Moosbrugger.

Weitere spannende Beiträge zum Thema Essen und Trinken finden Sie in unseren Küchenlinks. Und auch auf Gartenfesten gehören kulinarische Verführungen zum Programm – hier geht´s zu unserem Jahreskalender mit allen wichtigen Terminen.

 


Diesen Beitrag auf Facebook
Gartenmessen.de auf Facebook