Halloween – Glitzerkürbisse selber machen

Seit vielen Jahren heißt es am 31. Oktober nicht mehr nur in Amerika, sondern auch in unseren Breitengraden „Happy Halloween!“: Kinder ziehen verkleidet von Tür zu Tür, und fordern Süßes (sonst gibt’s Saures), während auch Erwachsene auf Mottopartys ihren Spaß haben dürfen. Wer so gar keine Lust auf Verkleiden und Ausgehen hat, der kann es sich mit der richtigen Deko auch zuhause gemütlich machen. Traditionell kommt dabei natürlich der Kürbis zum Einsatz. Mit ein wenig Geschick lässt sich daraus eine tolle Dekoration zaubern, die vielleicht sogar noch ein paar Tage länger bleiben darf. Generell gilt an Halloween ja: Hauptsache spektakulär und bloß nicht langweilig – mit einem einfachen Kürbis neben der Fußmatte ist es also noch lange nicht getan. Aber wie wird aus dem Gemüse ein richtiger Hingucker? Schaurig-schön wird’s zum Beispiel mit den lustigen Glitzerkürbissen in Weiß. Und das Beste: Nachbasteln geht ganz einfach! Hier kommt die Anleitung zur originellen Halloween-Deko.

Schöne Halloween-Deko selbstgemacht

Happy Halloween!

Happy Halloween!

Weitere kreative DIY-Ideen, und alle neuen Trends in Sachen Garten, Deko und Lifestyle gibt’s in unseren News. Wer auf der Suche nach einem Herbstmarkt ist, der wird im Jahreskalender fündig.
Quelle: http://www.wohnen-und-garten.de/Deko/Kreativanleitungen/1769875-1787661-2677454.html
Foto & Idee: tesa

Diesen Beitrag auf Facebook
Gartenmessen.de auf Facebook