Gartenveranstaltung im Portrait – LandMarkt Lauenbrück, 25. – 27. April 2014

Endlich ist es wieder soweit – die Tage werden länger und heller, der Frühling steht eindeutig vor der Tür und mobilisiert bei uns die unterschiedlichsten Sinne. Es beginnt die Zeit, wo es wieder Spaß macht, den gesamten Tag draußen im Garten oder in hübsch angelegten Parks zu verbringen und sich dabei die eine oder andere Anregung für das eigene Heim zu holen.

Im 250.000qm großen LandPark Lauenbrück, der zwischen Hamburg und Bremen liegt, wird ganz auf die Lust aufs Landleben gesetzt: Hier tummeln sich mehr als 350 Tiere, davon zahlreiche Wild- und alte Nutztierarten. Schon sehr bald wird man sich auf Nachwuchs einstellen: Geburten der Lämmer, Kälber und Fohlen läuten die warme Jahreszeit ein.

Mit dem LandMarkt Lauenbrück beginnt die „3. Saison“ für Besucher des Parks

Um die Begeisterung für das schöne Leben auf dem Land mit vielen interessierten Besuchern zu teilen, startet man im LandPark Lauenbrück in die „dritte Saison“, nämlich die Saison der Märkte und – wie wir sie nennen – der Gartenveranstaltungen: Zahlreiche Besucher hatten bereits in den vergangenen Jahren große Freude an diesen abwechslungsreich organisierten Verkaufsmessen in Niedersachsen.

Ausgesuchte Aussteller zeigen ihre neuesten Ideen zum Thema Gartenkunst und Lebensart, sowie hochwertige Produkte rund ums Landleben. Stilvolle Mode, schöne Dekorations- und originelle Wohnideen sind ebenso vertreten wie Praktisches für Haus und Garten, kulinarische Genüsse, Kunsthandwerk und Kulturelles. Ansprechen wollen die Veranstalter Freunde des ländlichen Wohn- und Lebensstils, Naturliebhaber sowie alle, die Spaß am „Countryliving“ haben. Feine Senfsorten, köstliche Marmeladen werden ebenso im Angebot sein, wie vor Ort handgefertigte Ledergürtel einer Berliner Manufaktur, exquisite Seidenröcke und hochwertige Wohnaccessoires aus England.

Das Rahmenprogramm im LandPark Lauenbrück lässt keine Wünsche offen

Das besonders umfangreiche Rahmenprogramm auf dieser Verkaufsveranstaltung erfreut die Gäste u.a. mit Musik und Comedy. Friedrich- Michael v. Schiller, Geschäftsführer des LandPark, hat uns schon einmal einige Highlights verraten: „Die Besucher können sich auf den fabelhaften Comedian Jens Ohle, der durch Auftritte im Schmidt‘s  Theater in Hamburg vielen ein Begriff ist sowie Jazz, Swing & Walking acts freuen.“

Auch sonst hat der Park einiges zu bieten: Mit seinen Tieren, Gärten und Spiellandschaften lockt der LandPark Lauenbrück zu erholsamen Spaziergängen im weitläufigen Gelände. Eselreiten für die Kleinen und Kinderprogramm von einer Umweltpädagogin organisiert, runden das Familienprogramm ab. Das bunte Treiben des Marktes spielt sich auf Freiflächen, im LandHof und in hübschen Pagodenzelten ab.

Damit Familien, Jung und Alt, Behinderte und Nicht-Behinderte den Aufenthalt im LandPark gleichermaßen genießen können, sind die Wege im Park durchweg kinderwagen- und rollstuhlgerecht ausgebaut. Die Ausrichtung auf mehrere Generationen gleichzeitig findet man in dieser Form nur selten. Selbst die Vierbeiner kommen auf ihre Kosten: Für sie gibt es einen eigens geschaffenen Hundetobeplatz. Dieser erfreut sich großer Beliebtheit und erlaubt das ausgelassene Herumtollen der treuen Begleiter, die auf dem restlichen Gelände leinengeführt ebenfalls erlaubt sind.

Eine kleine Pause können Besucher der Gartenveranstaltung im Café und Restaurant „LandHof“ sowie im Kaffeegarten einlegen: Hier werden hausgemachte Torten und Kuchen nach Landfrauenart, sowie eine Auswahl warmer Speisen, Snacks und Getränke angeboten.

Informationen zu Öffnungszeiten und Eintrittspreisen dieses Gartenfestes finden Besucher und interessierte Aussteller unter:

http://www.gartenmessen.de/gartenmessen/niedersachsen/fruehlingsmarkt-land-kultur-lauenbrueck/

 

Weitere Gartentermine im LandPark Lauenbrück (Niedersachsen)

20./21. April 2014: Osterfrühstück für die gesamte Familie

13. Juni 2014: 3. Poetry-Slam

13. September 2014: Italienisches Einschulungsbuffet

19.-21. September 2014: Herbstmarkt


Diesen Beitrag auf Facebook
Gartenmessen.de auf Facebook