Gartenveranstaltung im Portrait – Herbstmarkt LandPark Lauenbrück

Mitten im Dreistädteeck Hamburg, Bremen und Hannover befindet sich die idyllische Gemeinde Lauenbrück. Eine wahre Institution in dem niedersächsischen Ort ist der LandPark Lauenbrück mit seinen uralten Haus- und Nutztierrassen. Beim LandPark handelt es sich, genau genommen, um einen gemeinnützigen Tier- und Landschaftspark, der ganzjährig geöffnet ist und in dem regelmäßig Veranstaltungen stattfinden. Vom feierlichen Kulturevent bis zum spannenden Fachseminar: Der LandPark bietet das ideale Umfeld zum Lernen und Entdecken. Sogar private Hochzeiten und Geburtstage können hier gefeiert werden. Gerade als Gast aus der Großstadt fühlt man sich im LandPark ganz im Einklang mit der Natur und kann herrlich entschleunigen. In diesem Artikel über Lauenbrück laden wir die Leser auf eine gedankliche Tour durchs Grüne ein…

LandPark Lauenbrück: Ein grüner Ort für Alle

Das Besondere am LandPark Lauenbrück ist übrigens der naturpädagogische Ansatz und die weitestgehend barrierefreie Gestaltung des Geländes. Erst im letzten September wurde das Projekt LandFrüchte mit dem „1. Preis für Nachhaltigkeit im Reiseland Niedersachen“ prämiert. Hintergrund: Innerhalb der nächsten Jahre soll im LandPark ein großzügiger Küchengarten entstehen. Und die frisch geernteten Lebensmittel sollen nicht einfach nur auf den Tellern der Gäste landen, vielmehr sind die Besucher herzlich eingeladen, in der LandKüche mit zu kochen. Gerade Kinder bekommen so die Chance, viel über regionale Lebensmittel und deren schmackhafte Zubereitung zu lernen. Im September können Gartenliebhaber und Genießer dann wieder einmal den wunderschönen Herbstmarkt erkunden, in diesem Portrait gibt`s schon mal einen kleinen Vorgeschmack…

Herbstmarkt in Lauenbrück

Herbstmarkt im LandPark Lauenbrück

Herbstmarkt im LandPark Lauenbrück

Wenn die Luft langsam wieder kühler wird, die Blätter an den Bäumen sich verfärben und die ersten Kamine angezündet werden, dann ist wieder die Zeit der Herbstmärkte gekommen! Einen, den man auf keinen Fall verpassen sollte, ist der im LandPark Lauenbrück. Auf einem 250.000 qm großen Gelände werden hier nicht nur Gartenträume wahr, auch Fans des Reit- und Jagdsports oder ganz allgemein des ländlichen Lebensstils kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten. Sich mit neuer Mode einkleiden, hübsches Kunsthandwerk oder stylische Dekorationen für Haus und Garten ergattern, all das ist auf dieser herbstlichen Landpartie möglich.

Herbstlicher Genuss im LandPark Lauenbrück

Das Thema Genuss spielt ebenfalls eine große Rolle beim Herbstmarkt. Der Fokus liegt wie immer ganz auf regionalen Produkten, Probieren und Naschen ausdrücklich erlaubt! Und da auch die kleinen Gäste im LandPark Lauenbrück immer ganz herzlich willkommen sind, darf ein unterhaltsames Kinderprogramm natürlich nicht fehlen. Wenn dann nach all dem Stöbern, Spielen und Entdecken bei Klein und Groß der Magen knurrt, geht es in den gemütlichen LandHof, wo schon die köstlichsten Kuchen oder herzhafte Gerichte auf die Besucher warten. So ein Ausflug zum Herbstmarkt ist eben wie ein kleiner Urlaub…

Gartenmessen.de wünscht allen Gästen eine erholsame und schöne Zeit beim Herbstmarkt im LandPark Lauenbrück!

Bitte beachten Sie: Die Bildrechte liegen beim Veranstalter.

LandPark Lauenbrück und weitere Gartentermine im September

Herbstmarkt im LandPark Lauenbrück

Herbstmarkt im LandPark Lauenbrück

Unser Tipp für Familien: Unbedingt das Eselreiten ausprobieren, Ihre Kinder werden es lieben! Wer mit Hund kommt, kann diesen im eigenen Hundetobewald auch einmal von der Leine lassen, Ihr Vierbeiner wird sich im LandPark garantiert genauso wohlfühlen wie Sie!

Was im September sonst noch so los ist, das sehen Sie in unserem übersichtlichen Jahreskalender. Wenn Sie gerade auf der Suche nach neuen Herbstdekorationen sind, dann werfen Sie unbedingt einen Blick in unseren Ratgeber, der steckt voller Ideen und Inspirationen. 

 

 


Diesen Beitrag auf Facebook
Gartenmessen.de auf Facebook