Gartenveranstaltung im Portrait – Frühlingsfestival Ippenburg

Es war einmal in einem beschaulichen Kurort namens Bad Essen. Dort im Landkreis Osnabrück, am Rande der norddeutschen Tiefebene verbarg sich ein wundervolles Schloss mit vielen kleinen Gärten. Und zu jeder Jahreszeit luden die Schlossherren zu einem fantastischen Gartenfest – So oder so ähnlich könnte es beginnen, das Märchen von Schloss Ippenburg. Das Beste: Hierbei handelt es sich um ein Märchen der Gegenwart. Tatsächlich entstanden erste Teile des Anwesens bereits im späten Mittelalter. Heute werden die 80.000 qm rund ums Schloss von Viktoria von dem Bussche bewirtet. Ihr Verdienst sind auch die vielen bunten Frühlings-, Sommer und Herbstfeste, die seit Jahren zum absoluten Pflichtprogramm eines jeden Gartenfans gehören. Auf spielerische Art und Weise wird hier alt und modern miteinander verbunden. Und immer dann, wenn so ein Gartenfestival ansteht, können auch Besucher Anteil an diesem kleinen Märchen haben. In diesem Portrait soll es um das Frühlingsfestival Ippenburg gehen, jene Gartenveranstaltung, die längst mehr ist als die kleine Schwester des großen Ippenburger Sommerfestivals.

Frühlingsfestival Ippenburg, ein Blumenmeer

Frühlingsfestival Ippenburg

Frühlingsfestival Ippenburg

Wie schon im letzten Jahr zeichnet die niederländische Blumenzwiebelkünstlerin Jacqueline van der Kloet für die Ippenburger Tulpenpracht verantwortlich. 3000 weiße Vergissmeinnicht treffen auf Tausende frische Tulpen. Der Küchengarten bekommt pünktlich zur Saison ein kleines Upgrade, Saatbeete werden vorbereitet und erste Saaten ausgebracht, während im Glashaus bereits fruchtige Tomaten sprießen. Doch das diesjährige Frühlingsfestival Ippenburg hält auch Neues bereit: Für den romantischen Küchengarten haben sich Viktoria von dem Bussche, der Schweizer Obstzüchter Markus Kobelt und Dreisternekoch Thomas Bühner etwas ganz Besonderes ausgedacht. Ganze 16 Spaliere werden während der Gartenveranstaltung mit saftigen Feigen, roten Äpfeln und zarten Himbeeren bepflanzt. Damit ist der Küchengarten ganz offiziell nicht mehr nur der größte in Deutschland, sondern wohl auch der „paradiesischste“.

Natürlich ist diese paradiesische Umgebung und Traumkulisse voller Pflanzen und Blüten noch nicht alles. Auf diesem Gartenfest warten auch wieder über 100 ausgewählte Aussteller auf die Besucher. Hübsche Pflanzen für Balkon, Garten und Terrasse, elegante Accessoires für drinnen und draußen, praktische Gartenmöbel und Grillgeräte – hier gibt es alles, was man für die Freiluftsaison eben so braucht. Hier taucht der Gartenfreund ab in eine Welt aus Düften und Farben, eine Welt voller Inspirationen und Ideen. Und wenn sich die ein oder andere Frage auftun sollte, dann ist der nächste Gartenexperte immer schon in der Nähe.

Frühlingsfestival Ippenburg – ein Traum in Weiß

Passend zum Veranstaltungsdatum (29. April bis 1. Mai) spielt das Thema Hochzeit eine wichtige Rolle beim Frühlingsfestival Ippenburg. „Hochzeit“ lautet nämlich das Motto der diesjährigen Remisenschau. Die Osnabrücker Floristikmeisterin Gudrun Gosmann lässt dabei einen Traum in Weiß entstehen, der die Gäste faszinieren wird. Bei so viel Kreativität lässt sich bestimmt jeder noch so große Hochzeitsmuffel umstimmen…Und wer weiß, vielleicht folgt daraus die ein oder andere Märchenhochzeit.

Frühlingsfestival Ippenburg und weitere Termine

Frühlingsfestival Ippenburg

Frühlingsfestival Ippenburg

Im Kalendereintrag gibt es weitere Details zum Ippenburger Frühlingsfestival. Auch in unserem Gartenfestivals Guide 2016, der am 10. März auf der April-Ausgabe der Zeitschrift Mein schöner Garten erschienen ist, sind die Ippenburger Festivals mit einem schönen Portrait vertreten.

Gartenmessen.de wünscht allen Besuchern eine herrliche Zeit auf dieser frühlingshaften Landpartie.

Im Jahreskalender 2016 sind übrigens noch mehr  Gartenveranstaltungen für interessierte Besucher und Aussteller hinterlegt. Wer mag, kann sich mit unseren DIY-Videos schon einmal in Frühlingslaune bringen, wie wäre es beispielsweise mit einem extravaganten Blumenstrauss oder einem prächtigen Frühlingsgesteck?

Bitte beachten Sie: Die Bildrechte liegen beim Veranstalter vom Frühlingsfestival Ippenburg.

 


Diesen Beitrag auf Facebook
Gartenmessen.de auf Facebook