Gartenmärkte über`s Jahr verteilt

Für alle, die gerne im Freien sind und den Duft frischer Blumen lieben, sind Gartenmärkte genau das Richtige. Im Gegensatz zu den Wochenmärkten, wo Blumenstände meistens rar gesät sind, können sich Gartenliebhaber und Pflanzenfreunde hier so richtig ausleben. In unzähligen Gemeinden, Ortschaften und Großstädten finden immer wieder Gartenmärkte statt, auf denen die Gäste sich mit Floralem eindecken und dabei die neuesten Trends entdecken können. Und das Beste: Im Grunde ist das ganze Jahr über Saison. Vom Frühlingsmarkt, über das sommerliche Gartenfest bis hin zu herbstlichen Landpartien und gemütlichen Wintermärkten gibt es immer etwas zu sehen.

Besonders schön im Frühling: Die Gartenveranstaltung Landgeflüster auf Gut Emkendorf in Schleswig-Holstein oder für alle Fans des Südens: Die Freisinger Gartentage. Die Besucher erwartet auf solchen Gartenmessen nicht nur eine unglaublich vielfältige Auswahl an den schönsten Blumen und Dekorationen, sondern auch das große Know-How der Gartenexperten vor Ort.

Gartenmärkte im Sonnenglanz

Gartenmärkte sind eine bunte Angelegenheit

Gartenmärkte sind eine bunte Angelegenheit

Wer es am liebsten hochherrschaftlich mag, liegt mit Gartenmärkten auf Schlössern und Gutshäusern goldrichtig. So eine prächtige Kulisse macht aus jedem Gartenmarkt etwas exklusives. Beim Gartenfest auf Schloss Amerang oder dem Gartenfest Schloss Eyrichshof sind die Schlossherren höchstpersönlich verantwortlich für die das ein oder andere Element, wie z.B. die Musik-Auswahl.

Noch ein Gartenmarkt der besonderen Art ist die Landesgartenschau, von der es in diesem Jahr gleich drei Stück gibt. Gartenmessen.de ist übrigens offizieller Kooperationspartner der Landesgartenschau 2016 und berichtet regelmäßig über die LGS in Öhringen, Eutin und Bayreuth.

Gartenmärkte das ganze Jahr

Ab September wird dann aus dem Gartenmarkt so langsam ein Herbstmarkt. Wie so ein herbstlicher Gartenmarkt aussehen kann, beweist der Tölzer Herbstzauber: Alles rund um die Themen Kunst und Handwerk sowie Garten und Delikatessen  im Herbst. Auch die Gartenmesse Bogart auf Schloss Bollschweil lädt zur herbstlichen Landpartie. Im Schlosspark und den gepflegten Höfen warten edle Accessoires und frische Blumen auf die Besucher.

Und wenn der Herbst vorbei geht, ziehen sich auch die Gartenmärkte wärmer an. An vielen Veranstaltungsorten finden dann wundervolle Wintermärkte statt. Auch im Schnee können sich Gartenfreunde hier an Blüten und Dekorationen erfreuen.

Gartenmärkte in jeder Form

Gartenmärkte in jeder Form

Noch mehr Gartenmärkte gesucht?

Ab dem 10. März ist der erste Gartenfestival Guide im Handel, und zwar als Beigabe zur Zeitschrift Mein Schöner Garten. Das kompakte Booklet ist der ideale Kalender für alle Gartenfreunde. Gezielt Gartenmärkte in der Nähe finden? Das geht ganz schnell mit der Bundesland-Suche auf der Startseite. Im Jahreskalender sind alle Termine notiert.

Ob bunte Sträusse binden oder exklusive Gestecke binden: Mit unseren DIY-Tipps vom Blumen-Experten Tobias Kopp geht das ganz einfach. So einfach kann Floristik sein – Bei Facebook gibt es stets die neuesten Videos, also gleich Fan werden!

Gartenmessen.de wünscht allen Besuchern der diesjährigen Gartenmärkte eine einmalige Zeit!

 

 


Diesen Beitrag auf Facebook
Gartenmessen.de auf Facebook