Ein Muss für jeden Gartenliebhaber: Das Gartenfestival

Bald ist es endlich wieder soweit. Wenn im Frühjahr die ersten grünen Spitzen aus der Erde lugen und sich die ersten Schneeglöckchen zeigen, erwacht bei allen Gartenbesitzern die Gartenlust. Obwohl auch der winterliche Garten mit Schnee und Eis durchaus seine Reize hat, sehnen sich fast alle Gartenfreunde nach der Zeit, in der endlich wieder alles zu sprießen beginnt. Dann kann das Säen, Pflanzen, Schneiden und Dekorieren wieder losgehen. Der Höhepunkt dieser Zeit ist natürlich der Sommer – alles steht in voller Blüte und erfreut Augen, Nase und Seele.

Nicht nur der eigene Garten ist für Gartenfreunde von Interesse. Die Gartenlust kommt auch auf, wenn andere Gärten bestaunt werden können, denn dort gibt es ebenfalls immer etwas zu entdecken. Ganz besonders gilt dies für ein Gartenfestival. Wenn große berühmte Gärten ihre Tore öffnen für Aussteller und Besucher, wird das immer ein einzigartiges Erlebnis. Da wäre zum Beispiel das Ippenburger Frühlingsfestival. Im niedersächsischen Bad Essen  können sich Gartenfreunde vom 30. April bis zum 3. Mai auf ein wahres Farbfeuerwerk freuen. Das Schloss ist dann nämlich von einem Meer aus Tulpen und anderen Frühlingsblumen umgeben. Ein Traum von Gartenfestival!

Highlight für Gartenfreunde – das Gartenfestival am Wochenende

Auf dem Gartenfestival treffen sich Alt und Jung, Groß und Klein. Und alle vereint die Liebe zum gestalteten Garten. Im besonderen Ambiente eines professionell angelegten Gartens zu flanieren, den Anblick der Natur zu genießen und nebenbei auch den Gaumen mit ausgesuchten Spezialitäten zu verwöhnen – das kann zum Highlight des Wochenendes werden.

So öffnen vom 22. bis 25. Mai die Herrenhäuser Gärten in Hannover ihre Tore zum Gartenfestival Herrenhausen. Über 140 Aussteller präsentieren dort Freunden der Gartenkunst alles, was das Herz begehrt. Neben allerlei Besonderheiten aus dem Pflanzenreich werden auf diesem Gartenfestival auch kulinarische Spezialitäten, Gartendekorationen sowie Schmuck und Kleidung rund um die Gartenlust geboten.

Die richtige Ausstattung für den Garten finden – natürlich auf einem Gartenfestival

Auf dem Gartenfestival gibt es neben vielen anderen Dingen auch außergewöhnliche Pflanzen zu kaufen. Über Bioland-Rosen, seltene Stauden und andere Gewächse kann der Besucher sich dort informieren, und das passende Exemplar für den eigenen Garten erstehen. Auch qualitativ hochwertige Werkzeuge sind erhältlich. Und wer den englischen Country-Stil liebt, und im eigenen Garten stilgerecht gekleidet sein möchte, findet schicke und klassische Kleidungsstücke aus britischer Gartentradition.

Für besondere Gärten können auf den Gartenfestivals antike Dekorationselemente oder Kunstwerke für Haus und Garten erstanden werden. Jeder Besucher, der auf der Suche nach einem Stück ist, das den eigenen Garten noch ein bisschen schöner macht, wird auf einem Gartenfestival ganz sicher fündig werden. Und neben dem Garten-Shopping ist auch der Austausch mit Gleichgesinnten eine schöne Angelegenheit, die in diesem besonderen Ambiente noch viel mehr Freude macht. Vom 21. bis 23. August bietet des Gartenfestival Wasserschloss Inzlingen bei Lörrach in Baden-Württemberg die Gelegenheit, einen ausgedehnten sommerlichen Bummel zu genießen.

Mit dem Gartenfestival durch den Winter

Im Herbst neigt sich die Blüte langsam dem Ende zu. Die Ernte steht an, und goldenes Laub schmückt den Garten. Es ist an der Zeit, den Garten winterfest zu machen. Damit sich die Gartenlust ganz langsam in die Winterpause verabschieden kann, lohnt es sich nochmals im Herbst ein Gartenfestival zu besuchen. Vom  11. September bis zum 13. September 2015 findet im münsterländischen Sassenberg das Gartenfestival auf Schloss Harkotten statt. In der romantischen Gartenanlage rund um das klassizistische Schlossgebäude werden dann exklusive Produkte rund um Haus und Garten präsentiert. Auch Kleinkunst, Antikes und kulinarische Besonderheiten aus Region und Umland werden angeboten. Und natürlich finden Besucher hier allerlei Impulse und Ideen für die nächste Gartensaison. Gartenfestivals finden also das ganze Jahr über statt. Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter: Jede Saison hat ihren ganz eigenen Reiz. Und somit ist auch jedes Gartenfestival ein wahres Unikat.

 

Gartenfestival Schloss Ippenburg

Gartenfestival Schloss Ippenburg

Gartenfestival Schloss Harkotten

Gartenfestival Schloss Harkotten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Diesen Beitrag auf Facebook
Gartenmessen.de auf Facebook