Ein Gewächshaus erwacht aus dem Dornröschenschlaf

Vor über 60 Jahren hat Alitex mit der Restaurierung der ersten überaltertern Holzgewächshäuser sowie deren originalgetreuer Reproduktion in öffentlichen und privaten Gärten angefangen und ist bis heute der einzige Hersteller von Gewächshäusern weltweit, der mit dieser Aufgabe betraut wird. Das hölzerne Gewächshaus aus der Zeit Königin Victorias ist bei der fortwährenden Instandhaltung nicht nur sehr kostenintensiv; es erreicht mittlerweile schlicht die Grenzen seiner natürlichen Lebensdauer. Daher werden bei der Restaurierung von Gewächshausern die ehemals hölzernen Strukturen durch ein Replikat aus Aluminium ersetzt.

Das Gewächshaus unter Denkmalschutz

Für die oftmals denkmalgeschützten öffentlichen und privaten Anwesen gelten natürlich besonders hohe Ansprüche an die Authentizität des Gewächshausdesigns. Als gestalterisches (und funktionelles) Element soll es sich in einen -vielfach nach historischen Plänen – gestalteten Garten integrieren. Wie am Beispiel des Loch Lomond Golf Clubs in Schottland. Er befindet sich im Herzen des über 2.220 ha großen Besitzes der Lairds aus dem Clan der Colquhoun, der seine Spuren bis in 12. Jahrhundert zurückverfolgt. Auf einem Teil des Clubs befand sich ein denkmalgeschützter Walled Garden mit einem komplett verfallenen viktorianischen Anlehngewächshaus aus Holz. Eine Restaurierung musste strikte Denkmalschutzauflagen erfüllen; gleichzeitig sollte das Gewächshaus wartungsarm und pflegeleicht sein. Aus diesen Gründen entschied sich der Club für ein Alitex Messenger Glashaus – ein Aluminiumsystem, das innen und außen das klassische Holzoriginal genau widerspiegelt.

Aus alt mach neu: Ein Gewächshaus für Besucher

Das alte Gewächshaus wir generalüberholt

Das alte Gewächshaus wir generalüberholt

Das eigentliche Glashaus ist 45m lang und 4,2m breit. Rechts und links des zentralen Oktagons ziehen sich die Galerien mit den Frühbeeten. An den Flanken liegen, gleichsam als harmonischer Schlusspunkt, die Satteldächer. Von Beginn an sollte das Glashaus aktiv als Gewächshaus genutzt werden und Aufenthaltsmöglichkeiten für Besucher bieten. Rund um die Lounge im Oktagon ranken exotische Palmen, Baumfarne und Passionsblumen. Der Westflügel beheimatet eine Auswahl an Gemüse – der Ostflügel duftet nach Pfirsichen und Aprikosen. Mission Gewächshaus erfolgreich bestanden!

Ein Blick in's Gewächshaus

Ein Blick in’s Gewächshaus

Gartenmessen.de informiert im Ratgeber ständig über die neuesten Trends in Sachen Garten und Lifestyle. Wer mal wieder eine Gartenveranstaltung besuchen möchte, kann sich durch unseren Jahreskalender klicken. Die Alitex-Gewächshäuser gibt´s hier zu bestaunen.

 


Diesen Beitrag auf Facebook
Gartenmessen.de auf Facebook