DIY – Tulpenstrauss wie ein Profi binden

Tulpensträusse erfreuen sich im Frühjahr jedes Jahr wieder allergrößter Beliebtheit und haben aktuell absolute Hochsaison. Bei der Tulpe handelt es sich um ein Liliengewächs und es gibt von ihr mittlerweile über 150 verschiedenen Sorten. Eine besondere Art der Tulpe sind die gefüllten Tulpen, die von April bis Mai blühen. Sie teilt sich in gefüllte frühe Tulpen und gefüllte späte Tulpen auf. Diese Art eignet sich sowohl für Tulpensträusse als auch für die Blumenbeete im eigenen Garten. Unser Schweizer Experte für Blumen und Pflanzen Tobias Kopp zeigt uns in seinem neuesten Video-Tutorial, wie Sie mit dieser besonderen Blume ganz einfach einen wunderbaren Tulpenstrauss binden können, der aussieht, wie von Profi-Hand. Lassen Sie sich überraschen!

 

Chelsea Flower Show - Tulpen

Tulpenstrauss wie von Profi-Hand?!

Aussergewöhnlicher Tulpenstrauss gesucht? Weitere Infos zu dieser besonderen Art der Tulpe!

Gefüllte Tulpen zeichnen sich insbesondere durch ihren äußerst angenehmen Duft aus. Ein weiterer Unterschied zu anderen Tulpenarten ist, dass ihre Blüten wesentlich breiter sind als die anderer Tulpen. Bei gefüllten Tulpen handelt es sich um ganz besondere Blumen, die auch als Edeltulpen bezeichnet werden. Diesen Namen verdanken sie ihren üppigen, gefüllten Blüten. Dadurch wirken sie auch wesentlich spektakulärer als andere Tulpenarten. Je nach Züchtung leuchten die Blätter der Blüten in strahlendem Orange, fröhlichem Gelb oder edlem Schwarz. Gefüllte frühe Tulpen blühen von April bis Anfang Mai und eignen sich besonders gut für Beete und Steingärten. Gefüllte späte Tulpen dagegen blühen erst ab Mai und werden auch paeonienblütige Tulpen genannt. Sie eignen sich ebenfalls gut für Blumenbeete, jedoch auch als Schnittblumen für Tulpensträusse. Die gefüllten späten Tulpen wachsen bis zu 10 cm höher als die gefüllten frühen Tulpen und sollten wegen ihrer wetterempfindlichen Blüten besser geschützt stehen. Hier finden Sie weitere Informationen und Tipps zur Pflege von gefüllten Tulpen.

Tulpenstrauss wie ein Profi binden

Tobias Kopp erklärt in diesem Video, wie Sie ganz schnell einen tollen Tulpenstrauss mit gefüllten Tulpen kreieren können, der aussieht, als wäre er vom Profi gebunden. Alles, was Sie hierfür brauchen, sind ein Bund schöner gefüllter Tulpen, viele kleine, grüne Zweige, mit denen Sie den Tulpenstrauss ausschmücken können und eine große Blumenvase. Nebenbei erfahren Sie in dieser Experten-Anleitung noch jede Menge Tipps zum Thema Tulpen von Tobias Kopp.

Mögen Sie Tulpen auch so gerne wie wir? Hier finden Sie noch weitere Ideen zu der Blume, beispielsweise wie man eine andere Art von Tulpenstrauss selber bindet oder aus der einzelnen Tulpe einen Hingucker für die eigene Dekoration zu Hause macht. In unserer Ratgeber – Rubrik finden Sie noch viele weitere interessante DIY-Videos und Pflanz-Anleitungen.

Wer sich jedoch lieber auf einem Gartenfestival vor Ort vom Spezialisten mit Gartentipps versorgen lassen möchte, findet alle Gartenmessen bundesweit für das Jahr 2016 in unserem übersichtlichen Jahreskalender.

Unser Gartenfestivals Guide (Erscheinungsdatum: 10. März) ist der ideale Wegbegleiter durch das Gartenjahr 2016. Das handliche Booklet (liegt der Zeitschrift „Mein schöner Garten“ bei) mit fantastischen Portraits und übersichtlichem Kalender kann ganz einfach in der Hand- oder Jackentasche mitgenommen werden.

Gartenmessen.de wünscht viel Freude beim Dekorieren für die Frühlingsmonate!

Copyright des Beitragsbildes: @ johannacanella.wordpress.com

 


Diesen Beitrag auf Facebook
Gartenmessen.de auf Facebook