DIY – Orchidee im schönen Gefäß arrangieren

Die Orchidee gehört seit einigen Jahren zum Standard-Repertoire eines jeden Blumengeschäfts, oft ist sie sogar in Supermärkten zu finden. Wie man die beliebte Pflanze besonders schön in einem Gefäß arrangieren kann, das zeigt unser Experte Tobias Kopp im Video. Mit ein paar Naturmaterialien zaubert er eine traumhafte Kreation und gibt obendrein praktische Tipps für die richtige Bewässerung…

Die Orchidee als Hingucker

Zunächst legt Kopp eine Basis mit etwas Euphorbia-Holz, welches er um die Orchidee bettet. Grüne Moos-Äste bilden eine Verbindung zwischen dem schönen Topf und der Pflanze samt ihrer Blüten. Damit das Moos saftig grün bleibt, kann man es zwischendurch ein wenig besprühen. Eukalyptus-Holz und -stände runden die Kreation zuletzt noch ab. Der Schweizer Florist gibt den Zuschauern dann noch hilfreiche Tipps in Sachen Bewässerung mit auf den Weg: Entweder die Orchidee aus dem Gefäß heben und in ein Wasserbad geben oder das Gefäß mit Wasser auffüllen und nachdem sich die Pflanze vollgesaugt hat, das restliche Wasser entfernen.

Gartenmessen.de wünscht viel Spaß beim Nachmachen!

Orchidee, Gartenfest und mehr

Kennen Sie schon unseren frischen grün-weißen Blumenstrauss? Diese und weitere DIY-Ideen finden Sie im Ratgeber.

Gartenmessen gesucht? Hier geht`s zum Jahreskalender mit allen Terminen…Und wenn Sie etwas über die Highlights des Gartenjahres 2017 erfahren möchten, dann lesen Sie hier mehr.

 

 

 


Diesen Beitrag auf Facebook
Gartenmessen.de auf Facebook