DIY – Herbstlicher Blumenstrauss

Jetzt, wo es draußen ungemütlich wird, freuen wir uns über die Einladung zum gemütlichen Kaffeetrinken bei der besten Freundin (oder dem besten Freund) ganz besonders. Fehlt nur noch das passende Gastgeschenk! Was wäre da passender als ein wunderbar herbstlicher Blumenstrauss? Unser Experte Tobias Kopp widmet sich in diesem Video dem Binden eines wahren Prachtexemplars. Statt also das x-te Gebinde beim Floristen fix und fertig abzuholen, werden wir mit Tobias Hilfe einfach selber kreativ. Wir können ihm ganz einfach beim Binden zusehen und uns dabei von seinen Ideen inspirieren lassen.

Herbstlicher Blumenstrauss

Die Farben des Herbstes sind meist kräftig und strahlen eine gewisse Wärme aus. Klar, dass farbliche Akzente durch Blumen wie die Sonnenblume oder die Rose unbedingt in diesen Strauss gehören! Natürlich darf auch ein sattes Grün nicht fehlen und wie wäre es noch mit etwas Krenzbeere und Hortensien? Das Beste am Selbermachen ist ja, dass man bei den Materialien die freie Wahl hat. Es darf nach Blieben gemixt und kombiniert werden. Und in ein paar Schritten ist das kleine Kunstwerk schon vollbracht! Der Anblick eines Herbststrausses lässt uns träumen von milder Luft, raschelndem Laub und gemütlichen Stunden im kuscheligen Zuhause. Achja, zum Verschenke eigentlich viel zu schade…

Gartenmessen.de wünscht nun viel Freude mit diesem selbstgebundenen Herbststrauss!

Schönes für den Herbst suchen und finden

Schon mal mit Bohnenranken dekoriert? Wenn nicht, dann sollten Sie sich unbedingt an dieser kreativen Herbstdekoration probieren!

Sie möchten einen richtig schönen, herbstlichen Gartenmarkt besuchen? Hier entlang – alle Termine für herbstliche Gartenmessen finden Sie in unserem übersichtlichen Jahreskalender. Mit der praktischen Bundesland-Suche auf der Startseite gelangen Sie ganz sicher noch schneller zum Ziel in Ihrer Nähe!

 

 


Diesen Beitrag auf Facebook
Gartenmessen.de auf Facebook