DIY – Herbstliche Deko im Tongefäß

Die Echeveria-Pflanze ist schon länger im Trend und momentan ein wahres Must-have für Blumenfreunde! Umso schöner, dass sie darüber hinaus äußerst wandlungsfähig ist und auch die herbstliche Deko ordentlich aufwertet! Unser Experte Tobias Kopp verarbeitet sie heute in einer besonders hübschen Kreation, die in den eigenen vier Wänden garantiert schnell gemütliches (eben herbstliches) Flair verbreitet und sich auch prima als Geschenk für Freunde eignet. Wie immer soll die herbstliche Deko am Ende dank weniger Materialien möglichst schlicht und natürlich aussehen. Los geht`s!

Herbstliche Deko mit Pfiff

Zunächst bastelt der Schweizer Florist einen kleinen Kranz aus Euphorbia-Holz, den er  behutsam um die Echeveria-Pflanze wickelt. Das Euphorbia-Holz ist kaum wegzudenken aus Kopps Kreationen und bildete schon für viele seiner kleinen Kunstwerke die ideale Basis. Zum Befestigen verwendet er einen feinen Silberdraht, der später kaum auffällt. Um diese herbstliche Deko noch ein wenig eleganter zu machen, fügt Kopp zum Ende noch eine hübsche Muschel hinzu. Und schon ist der kleine Herbstzauber im Tongefäß fertig! Jetzt müssen Sie nur noch ein passendes Plätzchen dafür finden…

Kennen Sie schon die Herbstdeko mit Kürbis? Ein Muss (nicht nur) für Halloween-Fans!

Gartenmessen.de wünscht viel Freude und Erfolg beim Nachmachen dieser bezaubernden Idee!

Im Jahreskalender finden Sie übrigens alle Herbstmärkte bundesweit.

 


Diesen Beitrag auf Facebook
Gartenmessen.de auf Facebook