DIY – Frühlingsstrauss mit Tulpen

Der Frühling steht ja immer wieder auch für einen Aufbruch. Gerne verabschieden wir uns nun von der schweren, winterlichen Deko und frönen dem bunten und leichten Neuanfang. Unser Floristik-Experte Tobias Kopp hat da genau das Richtige, nämlich einen wunderschönen Frühlingsstrauss mit Tulpen! Wie er diese Kreation Schritt für Schritt entstehen lässt, das zeigt er wie immer im Video-Tutorial.

Ein Frühlingsstrauss der besonderen Art

Für den Frühlingsstrauss hat Tobias Kopp ein Nest sowie verschiedene Blüten und Grünmaterialien vorbereitet. Neben anderen Frühlingsblühern arbeitet er auch mit Tulpen. Und damit diese nicht aus der Kreation „herauswachsen“ verwendet er ein paar längere Zweige, die eine Art Gerüst bilden. Passend zum Motto kann gerne eine bunte Blumenmischung entstehen, auch unterschiedliche Grünmaterialien sorgen für einen super Effekt! Kopp mag es gerne harmonisch und beachtet das auch bei seiner Farbauswahl. Am Ende die unteren Stiele abschneiden und fertig ist ein Frühlingsstrauss für jede Gelegenheit.

Gartenmessen.de wünscht ganz viel Freude mit diesen Tipps!

Frühlingsstrauss und Frühjahrsveranstaltungen

Wenn Sie die Orchidee mögen, dann werden Sie dieses hübsche Arrangement von Tobias Kopp lieben! Noch mehr Videos finden Sie übrigens in unserem Ratgeber.

Alle Gartenveranstaltungen, egal ob im Frühjahr oder Herbst, sind im Jahreskalender für Sie hinterlegt.

 

 

 


Diesen Beitrag auf Facebook
Gartenmessen.de auf Facebook