Diese Gartenhelfer machen glücklich!

Der Garten ist der Lieblingsplatz vieler Menschen und somit auch vieler älterer Personen, die im Grünen vor allem Entspannung und Ruhe suchen. Damit das eigene Stück Grün immer ansehnlich und gepflegt aussieht (besonders jetzt im Sommer) muss natürlich auch jeder mit anpacken. Gerade für die älteren Hobbygärtner gibt es zum Glück viele hilfreiche und kraftschonende Utensilien, die das Schneiden, Stutzen, Ernten und Bearbeiten des Gartens oder Balkons deutlich erleichtern. Es lohnt sich also, in diese nützlichen Gartenhelfer zu investieren. Ob nun für sich selbst oder als Geschenk für einen lieben Menschen, hier sind einige Beispiele. (Noch mehr Geschenkideen gibt es hier.)

Kräfteschonender Gartenhelfer: Die Getriebeastschere

Die Getriebeastschere ist eine starke Astschere mit einem exklusiven, neuen Getriebemechanismus. Durch diesen Mechanismus reduziert sich die erforderte Kraftanspannung der arbeitenden Personen um ganze 35 %. DieAstschere eignet sich durch den kleinen Öffnungswinkel darüber hinaus auch besonders gut für schwer erreichbare Stellen an Bäumen oder Sträuchern. Außerdem schneidet sie äußerst exakt.

Bequemer Gartenhelfer: Der universelle Hocker OneLeg

Der universelle Hocker LegOne ist ein flexibler, ergonomischer Sitzplatz, der sich ideal für bodennahe Tätigkeiten eignet. Er ist perfekt für die Arbeit im Garten oder auf dem Balkon ausgerichtet, da der Hocker den Rücken und auch die Knie entsprechend entlastet. Dieser universelle Hocker ist in mehreren modischen Farben, wie dunkelgrün, orange oder petrol bestellbar und macht die Arbeit im Freien zum Vergnügen. Ein nützlicher Überzug aus Silikon, der für einen besseren Halt auf glatten Böden sorgt, kann einfach dazu bestellt werden. 

Kompakter Gartenhelfer: Der X-Hose flexible Gartenschlauch

Der praktische X-Hose Gartenschlauch überzeugt wirklich jeden Gartenliebhaber. Sobald man ihn an den Wasserhahn anschließt, weitet er sich. Sinkt der Wasserdruck dagegen zieht er sich wieder zusammen. Der kompakte X-Hose Wasserschlauch ist zudem leicht zu verstauen. Eine Brause, die auf viele unterschiedliche Arten verstellt werden kann, ist ein zusätzliches, ungemein praktisches Utensil.

Mobiler Gartenhelfer: Der rollbare Gartenhocker

Möchte man Blumen in Bodennähe beschneiden oder Gemüse ernten, kann ein Gartenhocker mit funktionellen Rädern eine große Hilfe sein. Der 4 kg schwere Gartenhocker sorgt für Flexibilität und Beweglichkeit während der Arbeit im Garten und weist eine maximale Belastung von 113 kg auf. Insgesamt verfügt er über drei Nutzungsmöglichkeiten: Als Hocker für die Gartenarbeit, als Stauraum für kleinere Geräte oder als fahrbarer Untersitz, der einem das ständige Aufstehen erspart. 

Unverzichtbare Gartenhelfer: Gartensitz und Kniekissen

Der praktische Gartensitz, der auch gleichzeitig zum tollen Kniekissen umfunktioniert werden kann, garantiert ein komfortables Sitzen und Knien während der Gartenarbeit. Besonders für ältere Menschen mit häufigen Kniegelenkschmerzen ist dieses Kombi-Produkt  sehr vorteilhaft. Und die Hose wird damit auch nicht mehr so schnell schmutzig…

Es gibt also keinen Grund in zunehmendem Alter auf die geliebte Gartenarbeit zu verzichten. Dank der hier vorgestellten Gartenhelfer ist ein schmerzfreies und kräfteschonendes Gärtnern möglich. Weitere gute Tipps zum Thema Gartenarbeit gibt’s im Ratgeber. Wer sich auf einer Gartenmesse persönlich beraten lassen möchte, der kann im Jahreskalender nach der nächsten Gartenveranstaltung schauen oder über die Bundesland-Suche (rechts oben auf der Startseite) nach einem Gartenfestival in seiner Nähe suchen.

Gartenmessen.de wünscht viel Erfolg beim nächsten Einsatz!

 

 

Gartenhelfer: Getriebsastschere

Gartenhelfer: Getriebsastschere

Gartenhelfer: Rollbarer Gartenhocker

Gartenhelfer: Rollbarer Gartenhocker

Gartenhelfer: Hocker One Leg

Gartenhelfer: Hocker One Leg

 

 

 

 


Diesen Beitrag auf Facebook
Gartenmessen.de auf Facebook