Die Schwarzäugige Susanne – eine afrikanische Schönheit

Freundlich blickt sie einem schon aus der Ferne entgegen – ein hübscher blassgelber oder knallorangener Teint samt unverwechselbarem schwarzen Auge. Geschmeidig und elegant windet sie sich um Zäune, Gitter oder Mauern: Die Schwarzäugige Susanne! Bei dieser Pflanze handelt es sich um einen wunderbar unkomplizierten Dauerblüher (etwa von Mai bis Oktober). Heimische Terrassen und Balkone verwandelt diese Susanne ganz schnell zu üppigen, farbenfrohen Oasen. Sie bietet nicht nur optimalen Sichtschutz für den Balkon oder die Terrasse (Artikel dazu hier), sondern ist gleichzeitig eine wahre Augenweide für den Betrachter.

Botanische Fakten über die Schwarzäugige Susanne

Die Schwarzäugige Susanne (Thunbergia alata) gehört zur Ordnung der Lippenblütlerartigen (Lamiales) und der Familie der Akanthusgewächse (Acanthaceae). Sie ist eine echte Exotin, ihre ursprüngliche Heimat das südöstliche Afrika. Die Schwarzäugige Susanne ist eine einjährige Kletterpflanze von krautigem, sich gegen den Uhrzeigersinn windenden Wuchs. Sie kann Höhen von bis zu stolzen 2 Metern erreichen, ihre mittelgrünen Laubblätter sind leicht herzförmig und an der Oberfläche zart behaart. Meist hat die Schwarzäugige Susanne pro Blüte fünf gelbe und orange Blütenblätter, mittlerweile gibt es jedoch auch weißfarbene oder gefüllte Pflanzen zu kaufen. Es existieren sogar Exemplare mit weißen Augen, was der feststehende Eigenname zunächst nicht vermuten lässt.

Der optimale Standort für die Schwarzäugige Susanne

Die Schwarzäugige Susanne ist nicht wirklich anspruchsvoll in der Pflege. Sie bevorzugt jedoch sonnige, warme und luftige Standorte und freut sich immer über eine praktische Kletterhilfe. Dankbar ist sie auch für den Schutz vor zu starkem Wind oder anderen bösen Unwettern.

Wer jetzt mehr über die Pflege oder selbständige Vermehrung der hübschen Schwarzäugigen Susanne erfahren möchte, kann sich gerne weiter hier informieren.

Weitere spannende Pflanzenportraits und andere hilfreiche Tipps und aktuelle Trends rund um Garten und Lifestyle bietet Gartenmessen.de regelmäßig im Bereich News.

 

schwarzäugige Susanne1

Die Schwarzäugige Susanne „klettert“ auch gerne am Balkon


Diesen Beitrag auf Facebook
Gartenmessen.de auf Facebook