Chelsea Flower Show: Heimat der Gartenlust

Jedes Jahr im Mai pilgern insgesamt 157.000 Gartenliebhaber in den Londoner Stadtteil Chelsea. Auf einer 4.5 Hektar großen Fläche wird dann der puren Gartenlust gefrönt und das gleich fünf Tage lang. Die Chelsea Flower Show war, ist und bleibt ein Gartenevent der Extra-Klasse. Seit 1913 ist das Gelände des Royal Hospital in Chelsea Austragungsort dieses Gartenfestivals, Veranstalter ist die Royal Horticultural Society (RHS).

Die Queen und die Gartenlust

Wenn es um Gartenlust geht, darf eine nicht fehlen: Queen Elizabeth II besucht die Gartenschau traditionellerweise am Eröffnungstag. Gemeinsam mit dem Präsidenten der RHS erfreut sie sich an den vielen Schaugärten und der großen Auswahl an Pflanzen. Erst am dritten Tag öffnet die Chelsea Flower Show auch für Nicht-Mitglieder der RHS ihr Pforten. Die Besucher haben ihre Tickets schon im Voraus bestellen müssen. Spontan kommt man in die wohl größte Blumenausstellung der Welt leider nicht rein. Dass die Anzahl der Eintrittskarten auf eine bestimmte Zahl begrenzt ist, macht diese natürlich nur noch begehrter.

Gartenlust? In London überall!

Wen die Gartenlust noch nicht gepackt hat, den trifft es spätestens in London, schließlich ist England für seine großartige Gartenkultur weltbekannt. Hier gibt es die schönsten Parkanlagen, die hübschesten Gärten und hier werden die aktuellen Trends gesetzt. Die Chelsea Flower Show ist sozusagen der Schmelztiegel der britischen Gartenszene. Wer einmal dort war, wird sich noch lange an dieses gesellschaftliche Großereignis erinnern. Da wären die imposanten Schaugärten, die von wohlhabenden Scheichs oder englischen Prinzen gesponsert werden, das riesige Sortiment an neuen und altbekannten Pflanzen, die geschmackvollsten Gartenaccessoires und noch vieles mehr. Zahlreiche Reiseanbieter schnüren schon Monate im Voraus passende Pakete für Gartenfans aus aller Welt. Kein Wunder, denn wer Gartenlust in Reinform erleben möchte, der muss nach London! Hier gibt’s alle Infos zur Veranstaltung.

Wir von gartenmessen.de werden übrigens exklusiv von der Chelsea Flower Show berichten…

Wer es dieses Jahr also nicht nach Chelsea schaffen sollte, wird über unsere News mit spannenden Live-Berichten und hübschen Fotos versorgt. Auch auf Facebook werden wir fleißig posten. Wir freuen uns schon!

 

Chelsea

Schaugarten der Chelsea Flower Show


Diesen Beitrag auf Facebook
Gartenmessen.de auf Facebook