BBQ? Sommerrezept!

Heute dürfen wir Euch ein zum Wetter passendes Sommerrezept vorstellen! Es stammt von dem Blog glückSEEligkeit, der im Süden Deutschlands zuhause ist. Näheres zu dem Blog weiter unten im Text, hier nun erst einmal das

Sommerrezept Zitronengras Spieße mit Pfirsichen

(Für 6 Personen)

Man nehme: 3 Stangen Zitronengras, 3 Hühnchenbrust Filets, 12 Pfirsiche oder Nektarinen, 2 TL Currypulver, 1/2 TL Senf, 2 TL Honig, 4 EL Olivenöl, eine Brise Cayennepfeffer, grobes Meersalz.

Aus dem Currypulver, Senf, Honig, Öl, Salz und Cayennepfeffer eine Marinade vorbereiten.

Das Zitronengras zunächst waschen und jede Stange der Länge nach halbieren.

Die Hähnchenbrustfilets waschen, putzen und jedes Filet in etwa 2x2cm große Würfel schneiden.

Pfirsiche waschen und ebenfalls halbieren (Kern entfernen, nicht vergessen!).

Hühnchenwürfel und Pfirsiche mit seinem spitzen Messer vorsichtig anstechen, so dass sich Würfel und Pfirsich anschließend einfach auf das Zitronengras auffädeln lassen. Dies bitte immer im Wechsel: Fleisch und Pfirsich! Die Anzahl variiert, je nach Länge des Zitronengrases.

Als grobe Hausnummer: es passen auf jeden Spieß etwa 4 Pfirsichhälften und 4-5 Fleischwürfel.

Die Spieße in eine Auflaufform geben und rund herum mit der vorbereiteten Marinade bestreichen.

Anschließend, etwa 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen – und dann direkt auf den Grill legen.

Fertig ist das Sommerrezept!

Gartenmessen.de wünscht viel Freude beim Ausprobieren des Sommerrezept.

Sommerrezept BBQ

Sommerrezept BBQ

Und das ist der Blog glückSEEligkeit:

Wie der Name schon sagt: Glück und Se(e)lig. Kochen und Backen. Wohnen und Leben. Reisen und Fotografieren. Und alles, was das Leben sonst noch so schöner macht. Damit beglücke ich alle Leser auf meiner Internetseite glückSEEligkeit. Ich bin: Anja. 27 und vom wundervollen BodenSEE. Angehende Lehrerin. Quirlig. Lebendig. Anpackend. Inspirierend. Selbst denkend. Gerechtigkeitsliebend. Glücklich. Enthusiastisch. Begeisterungsfähig. Ständig auf der Suche nach neuen Projekten und Ideen. Am liebsten in der Küche oder auf Reisen. In meinem Blog mache ich all das, was mich glücklich macht. Und versuche anderen damit ein Stück vom Glück abzugeben.

Das finden wir, das Team von Gartenmessen.de, ganz grossartig – und genau deshalb stellen wir dieses köstliche Sommerrezept für’s nächste BBQ im Garten auf unserer Webseite vor. In den Kategorien Aktuelles und Ratgeber stellen Gastautoren und externe Blogger regelmässig Ihre Ideen rund um das Thema Garten vor. Auch Gartentipps vom Experten gibt es regelmässig auf Gartenmessen.de. Wer am Wochenende Zeit hat, eine Landpartie oder Gartenveranstaltung zu besuchen, schaut am besten im Jahreskalender nach, dort finden sich die Termine chronologisch.


Diesen Beitrag auf Facebook
Gartenmessen.de auf Facebook