Neuwieder Knuspermarkt

- | Neuwied, Rheinland-Pfalz
Neuwieder Knuspermarkt

Es knuspert wieder auf dem Luisenplatz in Neuwied. Vom 24. November bis zum 23. Dezember bilden die niedlichen Häuschen in „Keks-Optik“ die stimmungsvolle Kulisse für den Knuspermarkt und bieten sowohl ausgesuchte Händler als auch Vereinen Raum, ihre Produkte anzubieten. Das Besondere dabei: Während der vier Wochen finden die Gäste dank wechselnder Aussteller einen immer wieder neuen Markt mit Geschenkideen, künstlerischen Unikaten, kulinarischen Köstlichkeiten und feinen Dekoartikeln vor. Abgerundet wird der Neuwieder Knuspermarkt durch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Musik und vielen Überraschungen.

Erstmals können die Besucher in diesem Jahr mit dem Kauf eines Sterns Gutes tun. Für fünf Euro erhalten sie einen Stern, der mit ihrem Namen versehen, einen der Weihnachtsbäume rund um den Knuspermarkt schmückt. Die fünf Euro werden schliesslich einem guten Zweck, an die Neuwieder Tafel, gespendet.

Keine Überraschung mehr ist dagegen die Eisstockbahn mit Eisschänke. Schon im vergangenen Jahr feierte sie auf dem Knuspermarkt Premiere. Hier können sich Freunde und Familien im sportlichen Wettkampf messen oder Unternehmen und Vereine mal eine ganz andere Weihnachtsfeier planen. Zwei parallel verlaufende Bahnen verlangen Geschick, um die Eisstöcke möglichst nah am Zielpunkt zu platzieren. Ausrüstung oder Vorkenntnisse der Mitmachenden sind dafür nicht notwendig, allerdings ist eine Reservierung bei der Tourist-Information wünschenswert. Nach der Gaudi auf den Eisbahnen kann in der Eisschänke bei deftigem Essen und warmen Getränken mit oder ohne Schuss anschliessend der Sieg gefeiert werden.

Das ist ein Adventsmarkt, der grosse wie kleine Besucher sicher begeistern wird.

Gartenmessen.de wünscht viel Vergnügen auf dem Knuspermarkt in Neuwied!

 


Diese Veranstaltung auf Facebook
Gartenmessen.de auf Facebook
Neuwieder Knuspermarkt

Luisenplatz
56564 Neuwied

Öffnungszeiten
Noch keine Öffnungszeiten hinterlegt.

Eintrittspreise:
Erwachsene: Eintritt frei

Weitere Informationen: hier





Auf Facebook folgen
Auf Twitter folgen
Auf Google+ folgen
Via Google+ empfehlen