Romantischer Weihnachtsmarkt Dorenburg 2. Advent

- | Grefrath, Nordrhein-Westfalen
Romantischer Weihnachtsmarkt Dorenburg 2. Advent

Am 1. und 2. Advent findet auch in diesem Jahr wieder der romantische Weihnachtsmarkt im Niederrheinischen Freilichtmuseum in Dorenburg statt. Eigentlich ist es wie in jedem Jahr im November und Dezember. Die Zeit vor Weihnachten scheint hektisch zu werden. Alle sind auf der Suche nach dem besonderen Präsent für Ihre Liebsten. Aber wo soll man suchen? Und wo findet man eine besondere Atmosphäre, die einen inspiriert und doch auch Raum zum Träumen lässt? Und daneben noch den Einkauf von einzigartigen Geschenken ermöglicht, mit denen man ganz weit vorne liegt? Der Romantische Weihnachtsmarkt am 1. und 2. Advent in Dorenburg ist so ein besonderes und emotionales Event, bei dem man schon mal vergessen kann, dass es den Weihnachtsmann eigentlich gar nicht gibt. Zahlreiche Fackeln, knisternde Feuerkörbe und mehrere Tausend Lichtquellen tauchen das Gelände in eine traumhaft schöne Atmosphäre. Die Künstlerin KiSa hüllt das Gelände in ein Meer von Fahnen und Ölfackeln, am Wassergraben der Dorenburg modellieren mittelalterliche Feuerkünstler mit rotierenden Ketten skurrile Feuermuster in den Abendhimmel und das Mäuseroulette hält die großen und kleinen Besucher gleichermaßen gespannt an der virtuellen Bühne.
Im Mittelpunkt stehen an jedem der Wochenenden ca. 100 ausgesuchte Künstler, Designer und Kunsthandwerker, die man in dieser Qualitätsdichte nur an ganz wenigen Orten in Deutschland zu sehen bekommt. Sie bieten ihre ausschließlich selbstgefertigten und filigranen Produkte in den einzelnen Fachwerkhöfen zum Kauf an. Weiterhin begeistern ausgefallene Keramik-Windlichter, zauberhafte Feen oder bemerkenswerte Designgoldstücke und vieles andere mehr auf diesen Events oftmals neue Besitzer. Und das Schönste ist, dass an den beiden Adventswochenenden in Dorenburg ein Großteil der Aussteller und das Programm variieren. Es duftet nach frisch gebackenem Brot aus der historischen Bäckerei, frischen Maronen und heißem Glühwein. Lassen Sie sich französische Crepes und mittelalterliche Ritterspieße ebenso schmecken wie den Original Flammlachs oder Elsässer Flammkuchen.

Wem das jetzt immer noch nicht reicht, kann beim Knusperhäuschen basteln, beim Stockbrotbacken in der Indianerkota oder in der historischen Schmiede selber seines Glückes Schmied werden. Und wird nach dem Besuch des Tante-Emma-Ladens erkennen, dass nicht nur im Himmel Jahrmarkt ist, sondern auch im Freilichtmuseum in Dorenburg zur Vorweihnachtszeit am 1. und 2. Advent.

Gartenmessen.de wünscht Ihnen einen besinnlichen ersten Advent auf dem Romantischen Weihnachtsmarkt in Dorenburg!

Bitte beachten Sie, dass die Bildrechte der unten angefügten Bilder beim Veranstalter des Weihnachtsmarkts im Freilichtmuseum in Dorenburg liegen.


Romantischer Weihnachtsmarkt Dorenburg 2. Advent 1Romantischer Weihnachtsmarkt Dorenburg 2. Advent 2Romantischer Weihnachtsmarkt Dorenburg 2. Advent 3Romantischer Weihnachtsmarkt Dorenburg 2. Advent 4Romantischer Weihnachtsmarkt Dorenburg 2. Advent 5Romantischer Weihnachtsmarkt Dorenburg 2. Advent 6Romantischer Weihnachtsmarkt Dorenburg 2. Advent 7


Diese Veranstaltung auf Facebook
Gartenmessen.de auf Facebook
Romantischer Weihnachtsmarkt Dorenburg 2. Advent

Am Freilichtmuseum 1
47929 Grefrath

Öffnungszeiten
Fr.+Sa.: 13.00 bis 21.00 Uhr
So: 11.00 bis 20.00 Uhr

Eintrittspreise:
Regulär: 7 € (Kinder bis einschließlich 16 Jahre frei)

Weitere Informationen: hier





Auf Facebook folgen
Auf Twitter folgen
Auf Google+ folgen
Via Google+ empfehlen