Niedersächsisches Gartenfestival 2017

- | Celle, Niedersachsen
Niedersächsisches Gartenfestival 2017

Das Niedersächsische Gartenfestival findet in 2017 wieder auf dem großen Gelände des Landgestüts Celle statt. Jenes wurde 1735 gegründet und ist heute durch seine zentrale Lage sehr gut zu erreichen. Wunderschön von Bäumen gesäumt, liegt das historische Bauwerk mit seinen Erkern und Türmchen. Das perfekte Ambiente für solch eine Gartenveranstaltung: Zwischen viel Grün sind weiße Pagoden und liebevoll hergerichtete Verkaufswagen aufgestellt, die schönsten Blumen und Stauden säumen den Weg. Bei frühlingshaftem Wetter können Besucher das ein oder andere tolle Stück erstehen, sich an delikaten und regionalen Köstlichkeiten sowie dem einzigartigen Rahmenprogramm dieser Gartenveranstaltung erfreuen.

Hunde sind bei diesen Gartentagen an der Leine herzlich willkommen.

Gartenmessen.de wünscht allen Gästen viel Freude bei diesem Gartenfestival in Niedersachsen!

Bitte beachten Sie: Die Bildrechte liegen beim Veranstalter.


Niedersächsisches Gartenfestival 2017 1Niedersächsisches Gartenfestival 2017 2Niedersächsisches Gartenfestival 2017 3Niedersächsisches Gartenfestival 2017 4Niedersächsisches Gartenfestival 2017 5Niedersächsisches Gartenfestival 2017 6Niedersächsisches Gartenfestival 2017 7


Diese Veranstaltung auf Facebook
Gartenmessen.de auf Facebook
Niedersächsisches Gartenfestival 2017

Spörckenstrasse 10
29221 Celle

Öffnungszeiten
Fr.+Sa.: 10.00 bis 18.00 Uhr
So.: 11.00 bis 18.00 Uhr

Eintrittspreise:
Erwachsene: 8 €, Kinder bis 14 Jahre frei, Rentner & Schwerbehinderte 6 €

Weitere Informationen: hier





Auf Facebook folgen
Auf Twitter folgen
Auf Google+ folgen
Via Google+ empfehlen