Traditionsfest mit grünem Markt

- | Berlin, Berlin
Traditionsfest mit grünem Markt

Mit dem Traditionfest und einem großen grünen Markt feiern die Späth’schen Baumschulen die Gründung ihres Unternehmens vor fast 300 Jahren. Seit 1720 gibt es das Berliner Traditionsunternehmen – und der grüne Markt bietet den Besuchern alles rund um die Themen Garten, Haus und Hof. Mehr als 200 ausgewählte Aussteller, Gärtnereien und Baumschulen laden zum Spazieren über das historische Gelände im Berliner Bezirk Treptow ein. Leuchtend gelb strahlen Tulpenbaum, Strauchkastanie und Birke, – Zaubernuss, Amberbaum und Felsenbirne fügen orangene Töne hinzu. Feurig rot zeigen sich Korkflügelstrauch und Apfelbeere. Ebenso schön wirken Schneeball, Eberesche, Kornelkirsche, Zierapfel, Feuerdorn und Wildrosen mit Hagebutten und auch die seltene Blauschote bietet edlen Fruchtschmuck, der für wunderbare Farben im Garten, in der Wohnung und auf dem Balkon sorgt.

Die große Apfelsortenschau präsentiert mehr als 500 verschiedene Apfelsorten, die sogar direkt in den Späth’schen Baumschulen bestellt werden können. Die Pflanzen der neuen Dahlienausstellung mit mehr als 60 hübschen Dahliensorten können ebenfalls direkt geordert werden. Eine Kürbisausstellung mit selbstgezogenen Kürbissen zeigt den Besuchern die allseits populäre Frucht in allen möglichen Farben und Formen. In der mobilen Mosterei können Gärtnerinnen und Gärtner ihre mitgebrachten Äpfel und Birnen ab 50 Kilogramm gleich auf dem Fest zu Saft pressen lassen und haben mit dieser Menge an Obst sogar freien Eintritt am Eingang Ligusterweg.

Fröhliche Herbstfarben-Pracht, dazu tolle Musik und ein großartiges Programm für Kinder präsentiert den Gästen das Traditionsfest in den Späth’schen Baumschulen. Von der Bühne im Hof bitten Dixie, Jazz, Swing und ein Original Berliner Musikprogramm zum Tanz. Die Kinder lassen sich von dem Monbijou-Theater im Haus aus Bäumen begeistern oder lauschen gespannt der Märchenerzählerin Ellen Luckas. Wer möchte, der kann im großen Bastelzelt nach mittelalterlicher Art werkeln.

Pflanzenexperte Jörg Schneider von radioBERLIN 88,8 und viele weitere fachkundige Experten beraten die Gäste zur richtigen Garten- und Pflanzenpflege. Dazu lockt zur besten Pflanzzeit des Jahres ebenfalls ein großes Stauden- und Obstgehölze-Sortiment mit vielen Pflanzen aus regionaler Produktion. Die Besucherinnen und Besucher erhalten mit dem Eintritt zum Traditionsfest 10 Prozent Rabatt auf alle Pflanzen der Späth’schen Baumschulen.

Gartenmessen.de wünscht allen anreisenden Besuchern viel Spaß und zahlreiche neue Eindrücke und Inspirationen auf dem Traditionfest mit grünem Markt!

Bitte beachten Sie, dass die Bildrechte beim Veranstalter des Traditionsfestes und Daniela Incoronato liegen.


Traditionsfest mit grünem Markt 1Traditionsfest mit grünem Markt 2Traditionsfest mit grünem Markt 3Traditionsfest mit grünem Markt 4Traditionsfest mit grünem Markt 5Traditionsfest mit grünem Markt 6Traditionsfest mit grünem Markt 7Traditionsfest mit grünem Markt 8

 

 

 


Diese Veranstaltung auf Facebook
Gartenmessen.de auf Facebook
Traditionsfest mit grünem Markt

Späthstraße 80/81
12437 Berlin

Öffnungszeiten
Täglich: 9.00 bis 18.00 Uhr

Eintrittspreise:
Regulär: 5 € (Kinder bis 16 Jahre frei)

Weitere Informationen: hier





Auf Facebook folgen
Auf Twitter folgen
Auf Google+ folgen
Via Google+ empfehlen