Forst Live – Süd

- | Offenburg, Baden-Württemberg
Forst Live - Süd

Eine Gartenmesse der besonderen Art, zum Thema Forst: Am Freitag, den 11. April 2014 öffnet die Forst live zur 15. Mal ihre Pforten für Forsttechnik, Erneuerbare Energien und Outdoor Artikel. Mehr als 250 Aussteller aus unterschiedlichen Ländern werden bis Sonntag, den 13. April mit einem breiten, innovativen Angebotsspektrum auf dem 40.000 m² großen Freigelände und in der 6.000 m2 großen BadenArena in Offenburg aufwarten. Neben zahlreichen Weiterentwicklungen werden die aktuellsten Neuheiten präsentiert. Die Erlebniswelt Forst live fasziniert mit praxisgerechten Maschinen- und Gerätevorführungen; hier wird gesägt, gehackt, gespalten, gehäckselt und geschreddert.

Neben dem Bereich Forstmaschinentechnik bildet der Bereich Erneuerbare Energien ein sehr aktuelles Schwerpunktthema. Namhafte Hersteller und Händler informieren über Hackschnitzel- und Pelletsheizungen sowie rund um die zukunftsträchtigen Themen Kraft-Wärme-Kopplung und Holzvergasung.

Auf ihre Kosten kommen die Besucher aus dem In- und Ausland sicher auch im Hinblick auf Outdoor, Arbeits- und Sicherheitsbekleidung sowie im Thema Baumpflege.

Freuen können sich die Besucher auch auf ein attraktives Rahmenprogramm: So wird der international bekannte Sportholzfäller Werner Brohammer mit Kollegen an allen drei Veranstaltungstagen in 45minütigen Shows unterschiedliche Disziplinen aus dem Timber-Sport demonstrieren. Auch in die Historie der Forstwirtschaft können die Besucher eintauchen – es wird gezeigt, wie anno dazumal Holz mit Pferden gerückt wurde.


Forst Live - Süd 1Forst Live - Süd 2Forst Live - Süd 3Forst Live - Süd 4Forst Live - Süd 5Forst Live - Süd 6Forst Live - Süd 7Forst Live - Süd 8


Diese Veranstaltung auf Facebook
Gartenmessen.de auf Facebook
Forst Live - Süd

Schutterwälder Str. 3
77656 Offenburg

Öffnungszeiten
Täglich: 09.00 bis 17.30 Uhr

Eintrittspreise:
Erwachsene: 14 €

Weitere Informationen: hier





Auf Facebook folgen
Auf Twitter folgen
Auf Google+ folgen
Via Google+ empfehlen